Sperre der Hauptbücherei wegen Renovierungsarbeiten von 2. bis 10. August

Wien (OTS) - Seit 13. Juni 2019 finden in der Hauptbücherei Renovierungsarbeiten statt, in deren Zuge der gesamte Teppichboden ausgetauscht wird, Strom- und EDV-Anschlüsse auf den aktuellsten Stand gebracht werden und die Bespannung der Polstermöbel erneuert wird. Die Arbeiten dauern noch bis 28. September und laufen wie vorgesehen.

Wie im Juni bereits angekündigt, ist für die Renovierungsarbeiten eine Gesamtsperre der Hauptbücherei von 2. bis 10. August notwendig. Die Medien der Hauptbücherei sind in dieser Zeit verpackt und nicht zugänglich. Die Rückgabe der Medien ist von 0-24.00 Uhr am Rückgabeautomaten vor der Hauptbücherei (BesucherInnenlift der Hauptbücherei | Lift U6) sowie in den weiteren Zweigstellen der Stadt Wien – Büchereien möglich. Das 2. Obergeschoß (Colleges 1+2+3) ist ab 12. August wieder für Sie geöffnet. Das 3. Obergeschoß (Colleges 4+5+6) ist von 2. August bis 28. September gesperrt. Die Medien dieser Colleges sind in dieser Zeit verpackt und nicht zugänglich. Die Rückgabe der Medien ist normal möglich.

Medien, die während der Renovierungsphase entliehen oder verlängert werden, bekommen ein Rückgabedatum, das nach Ende der Renovierungsarbeiten liegt.

Wie immer und im Besonderen auch im Zeitraum der Renovierungsarbeiten stehen unseren Besucherinnen und Besuchern unsere weiteren 38 Zweigstellen in ganz Wien zur Verfügung. Sie können alle Medien der Stadt Wien – Büchereien in jeder Zweigstelle zurückgeben. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Christian Jahl | Julia Bernhard
Stadt Wien – Büchereien
Urban-Loritz-Platz 2a
Tel.: +43 1 4000 84541 | +43 1 4000 84533
E-Mail: christian.jahl@wien.gv.at | julia.bernhard@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003