Mariahilf: BV Rumelhart hält im August wieder „Sprechstunden im Park“

Wien (OTS/RK) - Eine langjährige Bezirkstradition wird auch im Sommer 2019 fortgesetzt: Mariahilfs Bezirksvorsteher Markus Rumelhart verlegt seine Sprechstunden ins Freie und lädt im August zu Gesprächen im Park. Interessierte Bezirksbewohnerinnen und –bewohner haben an insgesamt acht Terminen in sieben Mariahilfer Parks die Möglichkeit, mit Rumelhart über ihre Anliegen, Wünsche und Ideen zu sprechen. Ebenso gibt es Informationen zu aktuellen Projekten wie den Umgestaltungen von Otto-Bauer-Gasse und Millergasse, dem U-Bahn-Ausbau durch den 6. Bezirk und der Kühlung lokaler „Hitzeinseln“. Bei den „Sprechstunden im Park“ sind auch Expertinnen und Experten der „Fair Play Teams“ und der Wiener Stadtgärten (Magistratsabteilung 42) dabei.

Die Termine im Überblick

  • Montag, 12. August 2019, 15 Uhr: Minna-Lachs-Park (6., Mittelgasse 10-12)
  • Montag, 12. August 2019, 16.30 Uhr: Hubert-Marischka-Park (6., Stumpergasse 8-12)
  • Dienstag, 13. August 2019, 15 Uhr: Esterhazy-Park (6., Fritz-Grünbaum-Platz)
  • Dienstag, 13. August 2019, 17 Uhr: Alfred-Grünwald-Park (6., Linke Wienzeile 24-32)
  • Dienstag, 20. August 2019, 15 Uhr: Loquaipark, SeniorInnen-Teil (6., Loquaiplatz)
  • Dienstag, 20. August 2019, 16 Uhr: Loquaipark, Kinderspielplatz (6., Loquaiplatz)
  • Donnerstag, 22. August 2019, 15 Uhr: Fritz-Imhoff-Park (6., Mollardgasse 91)
  • Donnerstag, 22. August 2019, 17 Uhr: Richard-Waldemar-Park (6., Hofmühlgasse 12)

Neben den „Sprechstunden im Park“ steht den Bewohnerinnen und Bewohnern Mariahilfs auch ein Online-Formular zum Vereinbaren von Sprechstunden mit dem Bezirksvorsteher zur Verfügung: www.wien.gv.at/BVSprechstunde/internet/06/BucheBV.aspx

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung für den 6. Bezirk unter Tel. 01/4000-06110 bzw. E-Mail post@bv06.wien.gv.at. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002