Volkshilfe und Libro: Unterstützung beim Schulstart mit Thomas Brezina

Hilfe für armutsbetroffene Kinder beim Start ins neue Schuljahr

Wien (OTS) - Viele ErstklässlerInnen fiebern schon jetzt dem ersten Schultag entgegen, gemeinsam mit den Eltern die Schultasche aussuchen gehen, das ist ein Erlebnis. „Vielen Eltern raubt der Schulstart ihrer Kinder aber den Schlaf. Denn auch armutsbetroffenen Eltern wollen ihren Kindern eine Freude machen und für einen guten Schulstart sorgen, aber das ist finanziell eine große Belastung, vor allem in Mehrkindfamilien", weiß der Präsident der Volkshilfe Österreich Ewald Sacher.

„Schule ist nicht gratis, nicht nur die Materialien, auch Ausflüge und Exkursionen verursachen Kosten, im Schnitt fallen lt. Arbeiterkammer rund 855 Euro pro Schulkind an. Armutsbetroffene Kinder spüren die Nöte der Eltern, auch wenn diese sie verbergen wollen. Das trägt nicht zu einer erfolgreichen Schullaufbahn bei, oft werden dann diese Kinder die armen Erwachsenen von morgen", so der Direktor der Volkshilfe Österreich Erich Fenninger.

Thomas Brezina: Gelungener Schulstart für alle!

Um allen Kindern einen unbeschwerten Schulanfang zu ermöglichen, vergibt die Volkshilfe gemeinsam mit LIBRO auch heuer 60.000 Euro in Form von LIBRO Gutscheinen an Familien mit schulpflichtigen Kindern, deren Einkommen unter der Armutsgefährdungsschwelle liegt.

Thomas Brezina freut sich, die Aktion bereits zum sechsten Mal zu unterstützen. „Ein freudiger Start in die Schule muss für alle Kinder möglich sein. Armut verhindert das aber für viel zu Viele. Die Volkshilfe hilft betroffenen Familien mit der Schulstartaktion. Die Schulzeit soll eine Zeit des Entdeckens und Erfahrens sein und mit der richtigen Ausstattung und ohne Sorgen beginnen. Deshalb ist es mir jedes Jahr ein großes Anliegen, diese Aktion zu unterstützen", so Brezina.

LIBRO ist der langjährige Partner der Schulstartaktion – und das aus Überzeugung, sagt Michael Kremser, LIBRO Geschäftsführer: „Alle Kinder sollten von Beginn an eine Schulzeit erleben, in der Neues lernen und Spaß haben das Wichtigste sind und das möglichst ohne finanzielle Sorgen. Als Nummer 1 bei Schule ist LIBRO schon seit mehreren Jahren aus voller Überzeugung Partner der Schulstartaktion der Volkshilfe, weil sie genau in dieser wichtigen Phase sozial schlechter gestellte Familien bei einem guten Schulbeginn unterstützt."

Wie erfolgt die Ausgabe der LIBRO Gutscheine?

Die Aktion wird österreichweit durch alle Volkshilfe Landesorganisationen durchgeführt. Alle Details zur Ausgabe sowie das Antragsformular sind online unter www.volkshilfe.at/schulstartaktion abrufbar.

Wie kann geholfen werden?

Die Volkshilfe sammelt Spenden für armutsbetroffene Kinder und Jugendliche in Österreich. Kinderarmut abschaffen, das ist unser großes Ziel. Helfen Sie uns helfen! Spenden Sie jetzt: www.volkshilfe.at/meine-spende

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Berger, MAS
Volkshilfe Österreich
M: 0676 83 402 215
E-Mail: erwin.berger@volkshilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001