Festnahme einer aggressiven Person

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 27.07.2019, 03:30 Uhr
Vorfallsort: 01., Universitätsring

Sachverhalt: Während einer Party soll ein 41-jähriger Mann eine Frau sexuell belästigt haben, woraufhin er von drei Begleitern der Frau zur Rede gestellt wurde. Der Tatverdächtige soll sofort zugeschlagen und anschließend die Flucht ergriffen haben. Alarmierte Beamte konnten den 41-Jährigen noch an der Einsatzadresse wahrnehmen und wollten ihn anhalten. Der Tatverdächtige verhielt sich allerdings äußerst aggressiv gegenüber den Beamten und versuchte weiterhin zu flüchten. Um das Verhalten des Mannes zu beenden, mussten die Polizisten Pfefferspray einsetzen. Er wurde festgenommen und mehrfach angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005