Bürgermeister Ludwig zum Ableben von Gerhard Weis

Wien (OTS/RK) - Tief betroffen zeigte sich heute Bürgermeister Michael Ludwig über die Nachricht vom Ableben von Gerhard Weis. Den langjährigen Medienmanager und früheren ORF-Generalintendanten und Ludwig verband eine persönliche Freundschaft. „Gerhard Weis war eine große Persönlichkeit mit journalistischem und gesellschaftspolitischem Weitblick. Er hat die Medienlandschaft in unserem Land nachhaltig geprägt und sich Zeit seines Lebens auch für gesellschaftsrelevante Themen in der Berichterstattung eingesetzt. Mit ihm verlieren wir einen großen Medienmanager, einen, der zukunftsweisende Entwicklungen vorangetrieben und stets innovative Ideen im Sinne des Publikums realisiert hat“, so der Wiener Bürgermeister und Landeshauptmann.

Insbesondere die Einführung der Bundesländersendungen im ORF erfolgte unter der Verantwortung von Gerhard Weis als Chefredakteur in der Generalintendanz. Als Intendant des Landesstudios Wien zeichnete er auch für die Modernisierung der Fernseh- und Hörfunkangebote für die Wienerinnen und Wiener verantwortlich, wie Bürgermeister Ludwig betont. „Die Positionierung und Stärkung des öffentlich rechtlichen Rundfunks war ihm Zeit seines Wirkens – und nicht zuletzt auch als Generalintendant des ORF – ein ganz besonderes Anliegen“, unterstreicht der Wiener Bürgermeister. Weis hatte sich auch in den letzten Jahren im Bereich der Kultur- und Medienszene sehr stark engagiert. So hatte er unter anderem auch die sehr erfolgreiche Entwicklung von ORF III begleitet und unterstützt.

„Mir und der großen ORF-Gemeinde wird er auch als Architekt und Baumeister des modernen ORF in Erinnerung bleiben. Wir verlieren mit Gerhard Weis einen großen Bürger unserer Stadt. Meine tief empfundene Anteilnahme gilt seiner Familie und den Angehörigen.“

Gerhard Weis wurde unter anderem mit dem Großen Silbernen Verdienstzeichen für Verdienste um die Stadt Wien und dem Großen Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien ausgezeichnet. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Hanno Csisinko
Mediensprecher des Bürgermeisters
Telefon: 01/4000-81855
E-Mail: hanno.csisinko@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003