MEP Barbara Thaler: "Setze mich rechtlich zur Wehr"

Innsbruck (OTS) - Statement von MEP Barbara Thaler zu dem von Tirols SPÖ-Obmann Georg Dornauer in Umlauf gebrachten Fake-Mail:

"Ich habe meinen Anwalt beauftragt Unterlassungsklage gegen Herrn Dornauer einzubringen. Seit 25. Juli verbreitet Herr Dornauer über seinen Twitter Account ein ihm angeblich anonym zugespieltes eMail. Bei diesem eMail handelt es sich um eine plumpe Fälschung. Herr Dornauer verbreitet unwahre Behauptungen über meine Person. Ich ersuche auch in Wahlkampfzeiten um ein Mindestmaß an Respekt vor geltenden Rechtsnormen. Dies gilt auch für soziale Netzwerke. Ich lasse mich nicht zum Ziel von Dirty-Campaigning machen und werde mich gegen jene wehren, die mich versuchen zu diffamieren."

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Volkspartei
LGF Martin Malaun
0664 4618200

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVT0001