Olischar: Ludwig muss Worten Taten folgen lassen

Neue Volkspartei Wien fordert mehr Marktgebiete für Wien

Wien (OTS) - „Wo Märkte sind, ist Leben. Zahlreiche Märkte sind aus dem Wiener Lifestyle nicht mehr wegzudenken. Umso problematischer ist es, dass die Stadt Wien neue Märkte kaum bis gar nicht bei Stadtentwicklungsprojekten einplant“, so Klubobfrau Elisabeth Olischar. Den von Bürgermeister Ludwig angekündigten Ausbau der Märkte hält sie daher für überfällig. „Das wäre ein Schritt in die richtige Richtung. Konkret fordern wir mehr Marktgebiete für unsere Stadt, vor allem in Floridsdorf und in der Donaustadt“, so Olischar weiter.

In Wien steigt die Nachfrage nach frischen, regionalen Produkten jährlich an. Lokale Märkte sind optimal geeignet für den Verkauf von regionalen Erzeugnissen. „Bürgermeister Ludwig hat immer gesagt, wie wichtig für ihn die Belebung und Stärkung der Bezirke ist. Nun muss er seinen Worten auch Taten folgen lassen“, so die ÖVP-Klubobfrau abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei Wien
Michael Ulrich
Leitung Kommunikation & Presse
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001