AK-Bädertage sorgen für Schwimmvergnügen zum halben Preis

Graz (OTS) - Auch heuer bekommen AK-Mitglieder im Sommer ein Zuckerl von der AK Steiermark. Das Eintrittsticket fürs Freibad wird mit der ACard um die Hälfte billiger. Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt.

Die ersten beiden Aktionstage im Freibad Weiz und im Seebad Riegersburg waren ein voller Erfolg: Über 600 AK-Mitglieder ließen es sich am vergangenen Wochenende nicht nehmen, ins kühle Nass zu tauchen – und das bei 50 Prozent Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

Präsident als Grillmeister

Zu einem gelungenen Badetag gehören natürlich auch Essen und Trinken – und so gibt es für die Badegäste zusätzlich Gutscheine für ein Grillwürstel und ein Getränk zur Mittagszeit. Hier lässt es sich AK-Präsident Josef Pesserl nicht nehmen, höchstpersönlich fürs leibliche Wohl der Badenden zu sorgen und am Griller zu stehen.

Drei Termine gibt es noch:

Freibad Tieschen: 27. Juli
Freibad Frauental: 28. Juli
Schlossbad Bärnbach: 4. August

Einfach neben Badehose, Bikini und Schwimmflügerl die ACard miteinpacken und ab zu den AK-Bädertagen!

Alle Infos auch unter www.akstmk.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark
Marketing & Kommunikation
Hans-Resel-Gasse 8–14
8020 Graz
05/7799

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKS0001