REMINDER: Einladung zum Pressegespräch „Der Austausch von Sozialversicherungsinformationen in der EU geht jetzt online“

Am Mittwoch, den 24.Juli um 9 Uhr in der ITSV in Wien.

Wien (OTS) - Österreich ist EU-Vorreiter bei der Sozialversicherung! Eine große Neuerung und Vereinfachung bei Entsendungen von Mitarbeitern ins Ausland wird realisiert.

Mühevolle Administration über Papier und Brief werden bald der Vergangenheit angehören. Als erstes Land hat Österreich den elektronischen Datenaustausch zwischen den europäischen Sozialversicherungen mit Slowenien umgesetzt. Andere Länder folgen. Meldungen und Kontrollen werden damit automatisiert. Heimische Betriebe sparen sich langwierige Verfahren und unsere Behörden können einfacher Arbeitnehmer, die aus dem Ausland entsendet wurden, kontrollieren. Damit wird die derzeit intensiv geforderte Erkennung von Missbrauch erleichtert.

Durch den elektronischen Datenaustausch wird es auch zu einer effizienteren Verrechnung der Arztbesuche mit dem Ausland und zu einer schnelleren Abwicklung und Auszahlung von Pensionen kommen. Funktionsweise, Zeitplan, Anwendungen und Vorteile dieses neuen europäischen Systems der Sozialversicherungen stellen wir in einem gemeinsamen Pressegespräch mit Vertretern Sloweniens vor.

„Der Austausch von Sozialversicherungsinformationen in der EU geht jetzt online“

Mittwoch, 24.Juli 2019, 9 Uhr

Ort: ITSV GmbH. 1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1, Raum 7005

TeilnehmerInnen:

Dr. Brigitte Zarfl

Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

Dr. Alexander Biach

Vorsitzender des Verbandsvorstandes im Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger

Dr. Marjan Suselj

Generaldirektor der sozialen Gesundheitsversicherung in Slowenien

DI Volker Schörghofer

Stv. Generaldirektor im Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger
(++43-1) 71132-1120
presse@sozialversicherung.at
http://www.hauptverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0001