Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal lädt zu Aktionstag am 23. 7. ein: „Natürlich kühl: Coole Maßnahmen gegen Hitze in der Stadt“

Information und Beratung am 23. 7. ab 13 Uhr im GB*-Stadtteilbüro am Max-Winter-Platz

Wien (OTS) - Gerade im Sommer wird der Klimawandel spürbar ­– auch in Wien. Städtische Überhitzung ist ein Thema, das uns alle betrifft. Was tun, damit unser Wohnumfeld lebenswert bleibt? Die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung informieren und beraten am Dienstag, den 23. Juli 2019, zu urbanen Strategien und Maßnahmen gegen Hitze in der Stadt – gemeinsam mit KooperationspartnerInnen.

„Die Expertinnen und Experten der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung geben alltagstaugliche Tipps für Abkühlung während der heißen Sommertage. Mit Initiativen – wie zum Beispiel ,Garteln ums Eck‘ – können die Wienerinnen und Wiener im Grätzl selbst aktiv werden“, so Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal.

Im Rahmen von Vorträgen und Förderungsberatung wird Bewusstsein für das Thema geschaffen, werden Möglichkeiten für Eigeninitiative aufgezeigt und Maßnahmen der Stadt Wien für das Wohnumfeld vorgestellt.

Programm:
- 13 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung durch Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Otto Eckl, Leiter der Abteilung „Stadterneuerung und Prüfstelle für Wohnhäuser“ und Get-together mit erfrischenden Getränken und Speisen

-13.30 Uhr: Vortrag „Risikogruppen der Hitzebelastung“ und Präsentation „Cooling Center“: Alexander Gratz, Wiener Rotes Kreuz

- 14.00 Uhr: Vortrag „Urban Heat Island Strategieplan“ und Fassadenbegrünung: Jürgen Preiss, Abteilung für Umweltschutz

-14.15 Uhr: Information zu Förderungen der Stadt Wien für Dach-, Fassaden- und Innenhofbegrünung: Franz Fillafer, Abteilung für Umweltschutz

Programm bis 17 Uhr:
- Information und Beratung durch die ExpertInnen der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung

-Natürlich kühlen im Sommer ohne Klimaanlage, Innenhof- und Fassadenbegrünung, Garteln ums Eck

- Ausstellung „Ganz schön smart“: Ressourcen schonen im Alltag

- Quiz-Glücksrad, Bastelworkshop für Kinder, Planschbecken, Eis und „coole“ Songs

Infos unter www.gbstern.at

„Natürlich kühl“ – Maßnahmen gegen Hitze in der Stadt

Datum: 23.07.2019, 13:00 - 17:00 Uhr

Ort: GB*-Stadtteilbüro für die Bezirke 1, 2, 7, 8, 9 und 20
Max-Winter-Platz 23, 1020 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Gerda Mackerle
Mediensprecherin StRin Kathrin Gaal
Tel.: 0676/8118 81983
E-Mail: gerda.mackerle@wien.gv.at

Marion Hierzenberger
Öffentlichkeitsarbeit GB*
Tel.: 01/4000 - 25305
M: 0676/8118 25305
E-Mail: marion.hierzenberger@gbstern.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001