ÖSTERREICH: Strache wieder auf Urlaub auf Ibiza eingetroffen

Ex-Vizekanzler bestätigt: "Ibiza ist immer eine Reise wert" - Video-Trauma offenbar überwunden

Wien (OTS) - Wie die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer Freitag-Ausgabe berichtet, verbringt Ex-Vizekanzler Heinz Christian Strache seinen Sommerurlaub wieder auf Ibiza. Der Ex-FPÖ-Chef ist am Donnerstag gemeinsam mit seiner Ehefrau Philippa und seinen drei Kindern auf der Insel eingetroffen. Das Ibiza-Video samt folgendem Rücktritt hat offensichtlich keine traumatischen Spätfolgen hinterlassen.

Strache bestätigt gegenüber ÖSTERREICH: "Ja, ich bin wie jedes Jahr mit meiner Familie, meiner Frau Philippa und meinen drei Kindern - wie seit 17 Jahren - auch heuer wieder auf Ibiza. Denn Ibiza ist immer eine Reise wert."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
(01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001