Risen Energy meldet 2 Projekterfolge in Ländern entlang der neuen Seidenstraße

Ningbo, China (ots/PRNewswire) - Recently, Risen Energy Co., Ltd (im Folgenden Risen Energy), hat zwei Erfolge in Ländern entlang der neuen Seidenstraße gemeldet (Bengalen und Kasachstan).

Das10-MW-Projekt in Bengalen wurde gerade erst erfolgreich ans Netz angeschlossen. Es ist das zweite erfolgreich abgeschlossene Projekt, nachdem Bengalen vor 3 Jahren sein PPA-Regelwerk verabschiedete. Insgesamt lieferte Risen Energy 1500 V 275 Wp an Polysilizium-Modulen für dieses Projekt. Aufgrund der besonderen Importbestimmungen in Bengalen müssen alle Produkte einen sehr strengen Zollabfertigungsprozess durchlaufen. Aus diesem Grund passte Risen Energy den Produktlieferungsprozess wunschgerecht an und optimierte den Kommunikationsprozess für die Zollabfertigung. Und wegen der bevorstehenden Regenzeit erarbeitete Risen Energy für das Projekt einen speziellen Zeitplan, um Zeiten mit Starkregen zu berücksichtigen. Die Mühe hat sich gelohnt, und das Projekt ging pünktlich Anfang Juli 2019 ans Netz. Das bengalische Energieministerium und der Projektverantwortliche zeigten sich von dem Projekt begeistert. Risen Energy soll auch an zukünftigen Projekten mitarbeiten.

Die andere gute Nachricht kam aus Kasachstan, wo Risen Energy gerade erfolgreich mit seinem ersten 40-MW-Projekt ans Netz ging. Dies ist das zweite Projekt in Kasachstan mit Risen Energy als EPC-Generalunternehmer. Spatenstich für das Projekt war letzte Woche. Das Projekt mit einer Gesamtkapazität von 50 MW befindet sich in Chulakkurgan. Neben der Lieferung von 330 W an Polysilizium-Modulen für dieses Projekt war Risen Energy mit dem Bau einer neuen 110-KV-Verstärkerstation und 110-KV-Übertragungsleitung beauftragt. Risen Energy erwartet noch in diesem Jahr die Realisierung eines weiteren 63-MW-Projekts, das von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) finanziert wird.

Xie Jian, President von Risen Energy, kommentierte: "Die globalen Märkte werden für Risen Energy immer wichtiger, und wir wollen das internationale Geschäft noch stärker ausbauen. Wir sind stolz darauf, chinesische Technologie und Lösungen über unsere hocheffizienten und erstklassigen Produkte zu exportieren. Weltweit haben wir mehr als 1000 Projekte entwickelt und realisiert, unter anderem in Ländern und Regionen entlang der neuen Seidenstraße wie Indonesien, Indien, Nepal, Kasachstan, Weißrussland, Ukraine, Tschechische Republik, Rumänien, Bulgarien, Mazedonien und Kambodscha. "

Für die Zukunft erwartet Risen Energy weitere positive Nachrichten von der neuen Seidenstraßenregion.

Rückfragen & Kontakt:

Tina Feng
tina@risenenergy.com
+86-574-59953077

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005