Toto: Niederösterreicher gewinnt mehr als 176.000 Euro

Solo-Dreizehner nach Vierfachjackpot bringt zweithöchsten Gewinn

Wien (OTS) - Einem Spielteilnehmer aus Niederösterreich ist es gelungen, den Toto Vierfachjackpot im Alleingang zu knacken. Mit dem System 760 tippte er den einzigen Dreizehner der Runde, was ihm mehr als 176.000 Euro und damit den zweithöchsten Gewinn im heurigen Jahr brachte. Systembedingte zusätzliche Zwölfer, Elfer und Zehner erhöhen seinen Gesamtgewinn um weitere rund 3.000 Euro.

In der Torwette blieben die Gewinntöpfe der ersten beiden Ränge verschlossen, da niemand auch nur vier Ergebnisse richtig getippt hatte. Für fünf richtige Ergebnisse warten bereits mehr als 12.000 Euro.

Annahmeschluss für die Runde 28B ist am Samstag um 15.20 Uhr.

Quoten der Toto Runde 28A

1 Dreizehner zu EUR 176.251,80 20 Zwölfer zu je EUR 499,20 285 Elfer zu je EUR 7,70 1.964 Zehner zu je EUR 2,20 1.199 5er Bonus zu je EUR 1,50

Der richtige Tipp: 1 X X 2 2 / 2 2 X X 2 1 1 2 1 X X 1 1

Torwette 1. Rang: JP im Topf bleiben EUR 11.777,52 Torwette 2. Rang: JP zu EUR 495,94 Torwette 3. Rang: 18 zu je EUR 34,40 Hattrick: JP zu EUR 119.600,49

Torwette-Resultate: 2:1 0:0 0:0 0:2 0:+

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001