Drozda/Deutsch: „SPÖ im Aufwärtstrend: Erfolgreich auf Social Media, starke Inhalte und Unterstützung für Rendi-Wagner"

SPÖ-Parteichefin startet österreichweite „Dialog-Tour“ – SPÖ-Bundesgeschäftsführer und SPÖ-Wahlkampfmanager: Wollen am Wahltag als Erste durchs Ziel gehen

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda und SPÖ-Wahlkampfmanager Christian Deutsch haben heute, Donnerstag, in einem Pressegespräch betont, dass „die SPÖ alles daran setzen wird, am Wahltag mit Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner als Erste durchs Ziel zu gehen“. Die Voraussetzungen dafür seien gut: „Die gesamte Partei ist auf allen Ebenen topmotiviert. Wir haben außerdem die richtigen Inhalte und Antworten und für unsere Parteivorsitzende gibt es viel Unterstützung. Sowohl die Stimmungslage in der Bevölkerung als auch eine aktuelle Umfrage belegen einen Aufwärtstrend, den wir ausbauen werden“, sagten Drozda und Deutsch, die auch auf die „überaus erfolgreiche Social-Media-Kampagne der SPÖ“ verwiesen, die stark auf Zuhören und Dialog setzt. ****

SPÖ-Wahlkampfmanager Deutsch betonte im Pressegespräch, dass die kommende Nationalratswahl „eine Wahlentscheidung darüber ist, ob der bisherige Weg der Ibiza-Koalition aus ÖVP und FPÖ fortgesetzt wird, oder ob wieder das Miteinander und das Gemeinsame Vorrang haben“. Die SPÖ werde einen kompakten, sauberen und auf Inhalte fokussierten Wahlkampf führen, bei dem Lösungen zu wichtigen Themen wie leistbares Wohnen, Pflege, Klimagerechtigkeit, Bildung und Gesundheitsversorgung im Zentrum stehen. „Unser Motto lautet ganz bewusst ‚Mut für Österreich. Gut für Österreich.‘, denn unsere Spitzenkandidatin und Parteivorsitzende wird mutige Antworten geben, die gut für alle ÖsterreicherInnen sind“, sagte Deutsch.

Der SPÖ-Wahlkampfmanager präsentierte beim Pressegespräch auch eine aktuelle IFES-Umfrage, die einen Aufwärtstrend für die SPÖ ausweist. „Wir haben die Trendumkehr eingeleitet, die ÖVP sinkt und die SPÖ steigt in den Werten“, so Deutsch. Dieser Aufwärtstrend werde jetzt ausgebaut: „Wir werden mit konkreten Inhalten und Lösungen das Vertrauen in der Bevölkerung weiter ausbauen und dabei auch auf die Stärken unserer Parteivorsitzenden setzen, die im persönlichen Gespräch mit Sympathie, Authentizität und Dialogfähigkeit punktet“, unterstrich Deutsch. Der SPÖ-Wahlkampfmanager verwies hier darauf, dass Rendi-Wagner ab kommenden Dienstag im Rahmen ihrer „Dialog-Tour“ neuerlich durch ganz Österreich touren wird.

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Drozda betonte, dass die von der SPÖ vor vier Wochen gestartete Social-Media-Kampagne, die auf Zuhören und Dialog setzt, sehr erfolgreich sei. „Wir haben in kurzer Zeit fast 42.000 Kommentare erhalten. Und die Facebook-Seite von Pamela Rendi-Wagner nimmt mit über 505.000 Interaktionen den ersten Platz bei der Zahl der Interaktionen ein“, sagte Drozda, der klarstellte, dass Rendi-Wagner und die SPÖ hier weit vor anderen Parteien und ihren SpitzenkandidatInnen liegen. (Schluss) mb/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1010 Wien
Tel.: 01/53427-275
https://www.spoe.at/impressum/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0013