SPÖ-Frauen gratulieren Evelyn Regner zum Vorsitz im Ausschuss für Frauenrechte und Gleichstellung im EU-Parlament

Lohnschere in Europa schließen – Frauenquote im Aufsichtsrat - LGBTIQ-Rechte stärken – Gewaltschutz

Wien (OTS/SK) - „Wir gratulieren Evelyn Regner herzlich zum Vorsitz im Ausschuss für Frauenrechte und Gleichstellung im EU-Parlament“, sagten heute SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek und SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner. Erstmals seit zehn Jahren steht eine österreichische EU-Abgeordnete wieder einem Ausschuss im Europaparlament vor. ****

Als Schwerpunkte für ihre Vorsitzführung nennt Evelyn Regner das Schließen der Lohnschere, eine verbindliche Frauenquote im Aufsichtsrat von Unternehmen, das Stärken von LGBTIQ-Rechten und Gewaltschutz. „Wir brauchen eine neue und verbindliche Gleichstellungsstrategie für Europa. Dafür machen wir uns in Europa stark“, so Heinisch-Hosek.

„Wir werden Evelyn Regner mit aller Kraft unterstützen und wünschen ihr viel Erfolg für diese wichtige Aufgabe“, so die SPÖ-Frauen. (Schluss) bj/nw

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1010 Wien
Tel.: 01/53427-275
https://www.spoe.at/impressum/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002