Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

Wien (OTS) - 09.05.2019 13:50 Uhr

21., Fultonstraße

Gestern kam es im Kreuzungsbereich Fultonstraße / Rautenkranzgasse zu einem Verkehrsunfall. Zwei PKW-Lenker befuhren zeitgleich das Plateau. Ein 87-jähriger Beteiligter versuchte, durch Auslenken einen Zusammenstoß zu verhindern. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Alleebaum. Der 87-Jährige erlitt hierdurch diverse leichtere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der zweibeteiligte PKW-Lenker leitete eine Notbremsung ein und blieb unverletzt. Das Auto des 87-Jährigen wurde schwer beschädigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002