FH Salzburg: Neue attraktive Studienangebote ab Herbst 2019

Salzburg/Puch-Urstein/Schwarzach (OTS) - Die FH Salzburg startet mit erweitertem Studienangebot in den Herbst. Insgesamt 30 Studierende können einen neuen Master zum Thema „Human Computer Interaction“ im gemeinsamen von FH Salzburg und Universität Salzburg angebotenen gleichnamigen Studium absolvieren. Erstmals Innergebirg – am neuen Campus Schwarzach im Kardinal Schwarzenberg Klinikum – werden 40 Studierende das Bachelorstudium „Gesundheits- & Krankenpflege“ beginnen.

Mensch-Maschine Interaktion

Im Herbst 2019 startet der neue Studiengang Human-Computer Interaction (HCI). Das in Kooperation mit der Universität Salzburg angebotene zweijährige Masterstudium vereint Wissen aus den Bereichen Informatik, Design und Psychologie und beantwortet die steigende Nachfrage der Industrie nach Fachkräften im Bereich der Mensch-Maschine Interaktion. Ende April stellte sich das Entwicklungsteam des Studiengangs bei einem Vor-Ort Besuch den Fragen der GutachterInnen der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria). Nun liegt das Gutachten vor, das neben viel Lob auch die sehr erfolgreiche Akkreditierung durch das Board der AQ Austria bestätigt.

Der Leiter des Kooperations-Studiengangs, Hilmar Linder von der FH Salzburg: „Infolge der Digitalisierung haben sich die Themen HCI und User Experience (UX) in vielen Branchen zu echten Wettbewerbsfaktoren entwickelt. Wir freuen uns daher umso mehr, dieses interdisziplinäre Studium mit der hohen Aktualität und Themenrelevanz anbieten zu können.“ Die seit 10 Jahren bestehende Kooperation des Studiengangs MultiMediaTechnology an der FH Salzburg mit dem „Center for HCI“ der Universität Salzburg wird so auf noch breitere Basis gestellt; die Wirtschaft wird durch bestens ausgebildete ExpertInnen bereichert. Das Bewerbungsverfahren für den neuen Master entwickelt sich äußerst positiv. „Trotz relativ kurzer Ankündigung ist der Studiengang sehr nachgefragt“, freut sich Linder. Bewerbungen sind noch bis 5. August 2019 möglich. https://www.fh-salzburg.ac.at/hci

Neu ab Herbst 2019: 4. FH-Standort in Schwarzach im Pongau

Ebenfalls diese Woche von der AQ Austria erfolgreich akkreditiert: der Bachelorstudiengang „Gesundheits- & Krankenpflege“ an der zum Kardinal Schwarzenberg Klinikum Schwarzach gehörigen Akademie. 40 Studentinnen und Studenten werden ab September 2019 erstmalig außerhalb des Salzburger Zentralraums ihr Studium aufnehmen. Gemeinsam mit dem seit Jahren etablierten Standort an den SALK erhöht sich somit die Anzahl der Pflege-Studierenden an der FH Salzburg auf insgesamt 120 pro Jahrgang. https://www.fh-salzburg.ac.at/guk

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule Salzburg GmbH
Barbara Zoidl
Hochschulkommunikation & Marketing
0676/847795511
medien@fh-salzburg.ac.at
www.fh-salzburg.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FSA0001