Cinema Paradiso Open Air Kino in St. Pölten ab 4. Juli

Größtes Open Air Kino Niederösterreichs inklusive Bergfilmfestival

St. Pölten (OTS/NLK) - Morgen, Donnerstag, 4. Juli, öffnet mit dem Cinema Paradiso Open Air Kino am St. Pöltner Rathausplatz wieder das mit mehr als 400 Sitzplätzen größte Open Air Kino Niederösterreichs seine Pforten. An 59 Spieltagen gibt es dabei bis 1. September täglich aktuelle nationale und internationale Filme, Programmkino-Klassiker, die größten Publikumslieblinge, Live-Highlights und nicht zuletzt inner- und außerhalb des Kinos das 9. Bergfilmfestival. Bis 11. August geht zudem parallel das „Sommerfestival am Rathausplatz“ über die Bühne.

Zum Auftakt wartet wie üblich Mitsingkino mit Villa Valium und „Mamma Mia!“, am 8. August gibt es zusätzlich die Weltpremiere mit der Fortsetzung „Mamma Mia! Here We Go Again!”. Ein weiteres Live-Highlight ist die Multimedia-Show des Weltreisenden und Guiness-Buch-Rekordhalters Sepp Kaiser und der HO-Pi Percussion Group im Zuge des Bergfilmfestivals am 25. Juli.

Insgesamt bringt das Cinema Paradiso heuer mehr als zehn neue Kinofilme schon vor dem Start als exklusive Previews ins Open Air Kino am Rathausplatz, darunter die Premieren von „Das Haus am Meer“ (7. Juli), „Rebellinnen“ (10. Juli), „Yesterday“ (11. Juli), „Ausgeflogen“ (17. Juli), „Nonna Mia“ (31. Juli), „Und wer nimmt den Hund?“ (7. August), „Der unverhoffte Charme des Geldes“ (9. August) und „Das zweite Leben des Monsieur Alain“ (22. August) sowie die Preview von „Once Upon a Time… in Hollywood“ (15. August).

Im Rahmen des Bergfilmfestivals sind neben Sepp Kaiser auch die Alpinisten Wolfgang Nairz („Die wilden 70er-Jahre im Himalaya“ am 11. Juli) und Hans Goger („Von der Steppe auf den Glockner“ am 18. Juli) mit Multimedia-Vorträgen zu Gast. Außerdem am Spielplan des Bergfilmfestivals: „Mountain“ (ab 4. Juli), „Durch die Wand – The Dawn Wall“ (ab 7. Juli), „Manaslu – Berg der Seelen“ (ab 9. Juli), „Last Fisherman“ (ab 14. Juli), „Edie – Für Träume ist es nie zu spät“ (am 16. Juli), „No Man‘s Land – Expedition Antarctica“ (ab 24. Juli), „Alpzyt“ (ab 31. Juli), die „European Outdoor Filmtour 2019“ (am 1. August), „Anderswo. Allein in Afrika“ (am 6. August) sowie „Free Solo“ (am 20. August).

Filmbeginn ist Open Air jeweils bei Einbruch der Dunkelheit; bei Schlechtwetter im Kino um ca. 21.30 Uhr. Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten unter 02742/21400 und www.cinema-paradiso.at/openairkino bzw. www.cinema-paradiso.at/bergfilmfestival.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002