Olischar: Wir nehmen Klima- und Umweltschutz ernst

Klimaschutzpaket der neuen Volkspartei packt Herausforderungen der Zukunft an – Wiener Stadtregierung weiterhin unglaubwürdig

Wien (OTS) - Ganz im Sinne der Tradition der ökosozialen Marktwirtschaft lassen sich Klima- und Umweltschutz, soziale Verträglichkeit und Wirtschaft vereinbaren. „Klima- und Umweltschutz ist eine der größten Herausforderungen unserer Generation. Dafür müssen wir unsere Treibhausgasemissionen reduzieren und mit unseren Ressourcen nachhaltig umgehen. Das heute präsentierte Konzept von Sebastian Kurz und Elisabeth Köstinger packt diese Herausforderungen an und nimmt die Zukunft unserer Kinder ernst“, so Umweltsprecherin Klubobfrau Elisabeth Olischar.

„Die Volkspartei möchte Österreich bis 2045 gänzlich CO2-neutral machen, im Bereich Wasserstoff die Nation Nummer 1 werden und Strom zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie produzieren. Mit konkreten Maßnahmen wie der Einsetzung eines Klimakabinetts und Führung des Bundeskanzlers und der Aufstockung der Forschungsgelder werden diese ambitionierten Ziele gelingen“, betont die ÖVP-Klubobfrau.

Gerade Wien sei nun gefordert, auch auf Stadt-Ebene mehr zu tun - und vor allem auch schneller. „Wien ist in vielen Bereichen wie etwa der Reduzierung des CO2-Ausstoßes, dem Ausbau der Photovoltaik und der Flottenumstellung auf nachhaltige Antriebsformen untätig.“ Besonders die Grünen zeigen sich seit Jahren unglaubwürdig: „Die Grüne Stadträtin möchte sich als Klimaschützerin inszenieren, ist aber bisher nur mit linker und fehlgeleiteter Sozialpolitik aufgefallen. Unsere Vorschläge liegen am Tisch, wir wollen ein plastikfreies Wien und klimaneutrale Amtshäuser. Rot-Grün lässt konkrete Maßnahmen vermissen – vor allem der Ausbau der U-Bahnen an die Stadtgrenzen ist überfällig!“

Rückfragen & Kontakt:

Die neue Volkspartei Wien
Michael Ulrich
Leitung Kommunikation & Presse
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0001