Verdacht des Widerstands gegen die Staatsgewalt

Wien (OTS) - Vorfallszeit: 29.06.2019, 01:15 Uhr

Vorfallsort: 01., Franz-Josefs-Kai

Sachverhalt: Im Zuge von Schwerpunktkontrolle konnten Beamte einen 16-Jährigen beim Verkauf von Suchtmittel beobachten. Die Polizisten forderten den Tatverdächtigen auf sich zu legitimieren, woraufhin der 16-Jährige die Flucht ergriff. Während des Fluchtversuchs stieß der Jugendliche zwei Beamte zu Boden, wodurch diese verletzt wurden. Den Polizisten gelang es schließlich den Tatverdächtigen einzuholen und festzunehmen. Die Beamten konnten Ecstasy, Marihuana und Bargeld sicherstellen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Pressestelle
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001