Gemeinsam besser versorgen – Sommergespräch der Apothekerkammer Oberösterreich im Linzer Kunstmuseum LENTOS

Linz (OTS) - "Gemeinsam besser versorgen“ war das Motto des traditionellen Sommergesprächs der Apothekerkammer Oberösterreich, welches am 27. Juni 2019 im LENTOS Kunstmuseum Linz mit 300 Gästen stattfand. Zahlreiche Apothekerinnen und Apotheker sowie Stakeholder und Vertreterinnen und Vertreter aus Oberösterreichs Politik und Wirtschaft - versammelten sich auf Einladung von Mag. pharm. Thomas Veitschegger, Präsident der Oberösterreichischen Apothekerkammer und Mag. pharm. Monika Aichberger, Vizepräsidentin der Oberösterreichischen Apothekerkammer beim mittlerweile 12. Sommergespräch.

Beim diesjährigen Sommergespräch stand die Diskussion über die besonderen Leistungen der Apothekerinnen und Apotheker insbesondere für die bestmögliche Begleitung onkologischer Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt. Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann, Leiter des Zentrums für Tumorerkrankungen bei den Barmherzigen Schwestern Linz und des Tumorzentrums gespag-Elisabethinen, widmete sich in seiner Keynote der „Intra- und extramuralen Zusammenarbeit von Onkologen und Apothekern für eine bessere Patientenversorgung in Oberösterreich“. In der anschließenden Diskussion betonte Oberösterreichs Gesundheitslandesrätin Mag. Christine Haberlander das große Engagement der Apothekerinnen und Apotheker für eine moderne, patientenorientierte Versorgung. „Die Apothekerinnen und Apotheker sind ein wichtiges Bindeglied in der Versorgungskette von krebserkrankten Patientinnen und Patienten. Seit bereits zwei Jahren sind wir Teil des spezialisierten Lehrgangs der Krebsakademie, weil wir viele Betroffene entlang der Nahtstelle zwischen dem Krankenhaus und dem niedergelassenen Bereich begleiten und betreuen.“, sagt Vizepräsidentin Aichberger. Ein weiteres Projekt, welches auf Initiative der Apothekerkammer Oberösterreich entstand, ist JUNIORMED, bei dem es sich um eine Rezeptursammlung für qualitätsgesicherte, altersgerechte magistrale Arzneimittel handelt. „Kinder und Jugendliche benötigen spezielle medizinische Betreuung und auf sie abgestimmt dosierte Medikamente. In der Praxis fehlen solche oft oder sie entsprechen nicht den Anforderungen. Mit JUNIORMED schließen wir diese Lücke in der Versorgung“, so Präsident Veitschegger.

Das LENTOS Kunstmuseum war auch heuer wieder der ideale Ort zum Austausch im Rahmen eines stimmungsvollen Get-togethers vieler Vertreterinnen und Vertreter der Gesundheits- und Politszene mit der oberösterreichischen Apothekerschaft.

Zu den Ehrengästen des Sommergesprächs zählten:

  • Landeshauptmann-Stv. Mag. Christine Haberlander
  • Univ.-Doz. Dr. Ansgar Weltermann
  • Dir. Mag. Sven Abart
  • GF Mag. Peter Ausweger
  • LGF Mag. Franz Ebner
  • LSekr. Johannes Eichinger-Wimmer
  • GF Dr. Harald Geck
  • Wolfgang Gruber
  • MMag. Martin Hackl
  • Ing. Walter Hemetsberger
  • LPräs. AK-Vizepräs. A.D. Konsulent Heinz Hillinger
  • Dir. Dipl. KH-BW Stefan Horner
  • Präs. Mag. Friedrich Jank
  • Dir. Ing. Dipl. Päd. Karl Kammerer
  • Obmann-Stv. Dipl.-Päd. Hubert Kehrer
  • Vizepräs. Mag. Markus Kitzberger
  • Vorstandsdir. Helmut Kneissl
  • Mag. Ernst Landegger
  • GF Mag. Karl Lehner, MBA
  • Dr. Christian Listabarth
  • Nora Mack, MBA MSc
  • Dir.-Stv. Dr. Gerhard Mayr
  • GF Dr. Stefan Meusburger
  • Mag. Martin Moser
  • Landessanitätsdirektor Dr. Georg Palmisano
  • Johann Penzenstadler
  • KR Laurenz Pöttinger
  • Studiengangsleiterin Mag. Elisabeth Prähauser
  • Dr. Erhard Prugger
  • LAbg. Dr. Walter Ratt
  • Präs. Dr. Erwin Rebhandl
  • Prof. Daniela Schuster
  • LAbg. Ulrike Schwarz
  • Kammeramtsdirektor Dr. Hans Steindl
  • GF Mag. Dr. Viktoria Tischler
  • MR Dr. Ulrike Unterer
  • Mag. Ulrike Weiß
  • Dir.-Stv. Mag. jur. Mario Wolfram

Weitere Bilder in der APA-Fotogalerie 1 und APA-Fotogalerie 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer
Landesgeschäftsstelle Oberösterreich
Mozartstraße 26, 4020 Linz
Tel.: 0732/770350
E-Mail: ooe@apothekerkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AOO0001