Hietzing: Ende der Ausstellungen „Balance“ und „ASK“

Wien (OTS/RK) - Zwei interessante Ausstellungen gehen am Mittwoch, 26. Juni, in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Hietzing (13., Am Platz 2) zu Ende. Die Schau „Balance“ mit wirkungsvollen Arbeiten des in einem Atelier im 13. Bezirk tätigen Kreativen Gerhard Kohlbauer ist Freundinnen und Freunden zeitgenössischer Kunst zu empfehlen. Eine Besichtigung der „Ölgemälde, Graphiken, Entwürfe und Modelle“ lohnt sich. Die Schau „50 Jahre ASK Ober Sankt Veit“ gibt mit Fotos und anderen Exponaten Auskunft über die Geschichte eines 1969 beim Wiener Fußballverband gemeldeten Teams aus dem 13. Bezirk. Die Mannschaft erlebte im Laufe der Jahre mehrere Aufstiege und Abstiege und absolviert derzeit Meisterschaftsspiele in der „Oberliga A“. Der Zutritt zu beiden Ausstellungen ist frei. Geöffnet ist das Museum am Mittwoch von 14.00 bis 18.00 Uhr. Weitere Informationen: Telefon 877 76 88. E-Mails an den auf ehrenamtlicher Basis engagierten Museumsleiter, Ewald Königstein, sind an folgende Adresse zu senden: bm1130@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003