Österreichs beste Orthopädie- und Maßschuhmacher-Lehrlinge in Hall gekürt

Der Sieg in der Kategorie Maßschuhmacher ging an Anna Harasser aus Tirol und in der Kategorie Orthopädieschuhmacher an Emely Jones aus Salzburg

Wien (OTS) - Viel handwerkliches Geschick und praktisches Wissen waren beim Bundeslehrlingswettbewerb der Orthopädie- und Maßschuhmacher gefragt, der am Freitag und Samstag in der Fachberufsschule für Garten, Raum und Mode in Hall über die Bühne ging.

Insgesamt acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Österreich stellten sich dabei der Herausforderung, ihr Können mit den besten Altersgenossen zu messen.

Nach zwei intensiven Wettbewerbstagen, an denen unzählige Schuhe handgefertigt wurden, standen mit Orthopädieschuhmacherin Emily Jones vom Lehrbetrieb Forster Schuh- & Orthopädietechnik aus Uttendorf und Maßschuhmacherin Anna Harasser vom Lehrbetrieb Haderer-Schuhe aus Kitzbühel die Sieger fest.

Adolf Staudinger, stellvertretender Landesinnungsmeister und Tiroler Berufsgruppensprecher, freute sich über einen gelungenen Wettbewerb: „Die Berufe des Maß- und Orthopädieschuhmachers stehen selten im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Umso erfreulicher ist es zu sehen, auf welch hohem Niveau und mit welcher Begeisterung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihrer Arbeit nachgehen. Das sind die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft unseres Handwerks.“ (PWK323/us)

Rückfragen & Kontakt:

DMC – Data & Media Center DMC
Wirtschaftskammer Österreich
T 05 90 900 – 4462
E DMC_PR@wko.at

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0006