AVISO: NEOS-PK "Echte Kompetenzen für den Rechnungshof - statt weiterer Vertuschungsversuche der anderen Parteien" 25.06., 10:30 Uhr

Mit NEOS-Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger und Allianzpartnerin Irmgard Griss

Wien (OTS) - Spätestens seit dem Ibiza-Video wird von allen Parteien medienwirksam eine Aufwertung des Rechnungshofs versprochen. Gleichzeitig wurde aber der Rechnungshof-Ausschuss abgesagt - eine Aussprache mit der Rechnungshofpräsidentin wurde damit ebenso verhindert, wie eine Diskussion rund um Korruptionsprävention im Bundeskanzleramt. Beate Meinl-Reisinger und Irmgard Griss stellen die nächsten Schritte vor, damit die Arbeit des höchsten Kontrollorgans der Republik in Sachen Transparenz und Korruptionsbekämpfung in Zukunft noch besser von statten gehen kann.

NEOS-PK "Echte Kompetenzen für den Rechnungshof - statt weiterer Vertuschungsversuche der anderen Parteien"

Datum: 25.06.2019, 10:30 - 11:00 Uhr

Ort: NEOS Parlamentsklub
Löwelstraße 12, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0002