Neues Talkformat „Faszination Musical“ ab 30. Juni in ORF III

Wien (OTS) - „Elisabeth“, „I am from Austria“, „Tanz der Vampire“ – das österreichische Musical begeistert nicht nur hierzulande, sondern zählt auch weltweit zu den erfolgreichsten Kreativschmieden dieses Musiktheatergenres. Doch was macht die Faszination Musical aus? Das thematisiert ein neues Talk-Format – eine Koproduktion von ORF III Kultur und Information und ge+ka FILM in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Bühnen Wien, das am Sonntag, dem 30. Juni 2019, um 9.35 Uhr in ORF III Premiere feiert. Bis Ende des Jahres sind weitere Folgen des Sendeformats geplant.

„Faszination Musical“ gibt tiefe Einblicke in eine der wohl beliebtesten Formen des Musiktheaters, präsentiert Insider-Berichte und aktuelle Infos zu Bühnenwerken sowie den Entwicklungen des Genres. In der Sendung treffen prominente Theaterexpertinnen und -experten sowie Theaterliebhaberinnen und -liebhaber mit Vertreterinnen und Vertretern des Musical-Genres aufeinander, um verschiedene Aspekte rund um die Gattung Musical zu beleuchten. Die Moderation übernimmt ORF-TV-Kulturchef Martin Traxl. Die Auftaktfolge am Sonntag, dem 30. Juni, steht unter dem Motto „Wie entsteht Begeisterung?“. Zu Gast sind VBW-Musical-Intendant Christian Struppeck, Sängerin, Schauspielerin, Moderatorin und Musicaldarstellerin Elisabeth Engstler, Motivforscherin Helene Karmasin und Bühnenautor, Übersetzer und Regisseur Titus Hoffmann.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005