Mozarthaus Vienna: Der Sommer wird musikalisch

Sommerkonzerte im Bösendorfer-Saal

Wien (OTS/RK) - Im Mozarthaus Vienna, einem Museum der Wien Holding, befindet sich die letzte erhaltene Wiener Wohnung, in der Wolfgang Amadé Mozart einst lebte. Einige seiner berühmtesten Werke sind hier entstanden. Im Rahmen der alljährlichen Sommerkonzerte im Juli und August im Bösendorfer-Saal im Mozarthaus Vienna sind diese Stücke über 200 Jahre später wieder live an jenem Ort zu hören, wo er sie einst selbst komponierte!

Mozarts Kompositionen am Entstehungsort live erleben

Von 1784 bis 1787 lebte Mozart in der Domgasse 5, gleich hinter dem Stephansdom. Hier sind einige seiner bekanntesten Werke entstanden wie „Le Nozze di Figaro“, das Rondo für Klavier F-Dur KV 494 oder das Rondo für Klavier in D-Dur KV 485. In dem Haus, wo sie vor über 200 Jahren komponiert wurden, erklingen Mozarts grandiose Kompositionen nun wieder.

Das historische Gewölbe des Bösendorfer-Saals im Mozarthaus Vienna ist der ideale Rahmen für die Sommerkonzerte, die im Juli und August jeden Dienstag und Donnerstag um 16.00 Uhr stattfinden. ZuhörerInnen erwartet ein einstündiges Klavierkonzert in einzigartigem Ambiente, gespielt vom Pianisten Richard Tauber. Mit dem Kombi-Ticket „Konzert & Museum“ lässt sich der Museumsbesuch im Mozarthaus Vienna mit dem Sommerkonzert als gelungener Abschluss perfekt kombinieren.

Das Programm im Detail

Bei den Sommerkonzerten sind folgende Werke zu hören:

  • Aus Le Nozze di Figaro – Ouvertüre (Bearbeitung für Klavier) KV 492
  • Sonate für Klavier A-Dur (Alla Turca) KV 331
  • Rondo für Klavier D-Dur KV 485
  • Rondo für Klavier F-Dur KV 494

Termine

Die Sommerkonzerte im Mozarthaus Vienna finden am 2., 4., 9., 11., 16., 18., 23., 25. und 30. Juli sowie am 1., 6., 8., 13., 15., 20., 22., 27. und 29. August 2019 jeweils um 16.00 Uhr im Bösendorfer-Saal im Mozarthaus Vienna, Domgasse 5, 1010 Wien statt.

Tickets

Tickets für das Konzert sind um EUR 25 (bzw. um EUR 29 als Kombi-Ticket Konzert & Museum) an der Museumskassa im Mozarthaus Vienna (täglich zwischen 10.00 Uhr und 18.30 Uhr), oder im Wien-Ticket-Callcenter (01/588 85, täglich von 08.00 bis 20.00 Uhr), im Wien-Ticket-Pavillon bei der Staatsoper (Herbert von Karajan Platz, 1010 Wien, täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr), online unter www.wien-ticket.at sowie in allen weiteren Wien-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Mehr Infos unter:

http://www.mozarthausvienna.at/
https://www.facebook.com/mozarthausvienna/

Rückfragen & Kontakt:

Franziska Weik
Marketing & Sponsoring
Tel.: +43 1 512 17 91 70
Mobil: +43 664 846 18 09
E-Mail: f.weik@mozarthausvienna.at
www.mozarthausvienna.at

Elisabeth Bauer
Wien Holding – Corporate Communications
Tel.: +43 1 408 25 69 - 47
E-Mail: e.bauer@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012