Vierteiliger „ORF III Themenmontag“ rund um die Welt der süßen Verführungen u. a. mit „Die Tricks mit Eis und Schokolade“

Außerdem: Wolfgang Joop zu Gast in den „Kultur Heute“-Künstlergesprächen

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information erwartet am „ORF III Themenmontag“ am 24. Juni 2019 in „Kultur Heute“ (19.45 Uhr) einen besonderen Gast: Peter Fässlacher bittet den Modedesigner Wolfgang Joop im Rahmen der Künstlergespräche zum Interview.

Im Hauptabend rückt der „ORF III Themenmontag“ gleich zu Beginn in „Schoko, Keks & Co – wie gut sind unsere Süßigkeiten?“ (20.15 Uhr) den Zucker in den Mittelpunkt. Süßigkeiten bestehen vor allem aus Zucker – und das ist auch gar nicht schlimm. Das Problem ist nur:
Viele andere Lebensmittel sind versteckt gesüßt. Sterne-Koch Nelson Müller coacht eine Familie und deckt deren heimlichen Zuckerkonsum auf. Gute Qualität muss bei Süßigkeiten nicht teuer sein: In No-Name-Produkten vom Discounter steckt oft Markenware. Die Dokumentation zeigt, welche Süßigkeiten vom gleichen Hersteller kommen und geht der Frage nach, ob die Produzenten bei den Billigprodukten am Geschmack sparen.

Danach widmet sich der „ORF III Themenmontag“ voll und ganz der fabelhaften Welt des Eises. In „Die Tricks mit Eis und Schokolade“ (21.05 Uhr) entlarvt Moderator Jo Hiller gemeinsam mit Expertinnen und Experten falsche Werbeversprechen und Siegel, die die Verbraucher oft zu Unrecht in Sicherheit wiegen. Denn nicht jedes hochpreisige Eis ist selbst gemacht. So mancher Eismacher spart an echter Vanille und frischen Früchten. Künstliche Aromen und Fertigpasten bringen nicht selten den Geschmack ins Eis.

In „Der große Eistest mit Nelson Müller“ (21.55 Uhr) wird so manch unerfreuliche Wahrheit über Speiseeis gelüftet. Sternekoch Nelson Müller nimmt Preis, Qualität und Geschmack der verschiedenen Produkte in Eisgeschäft, Kiosk und Supermarkt in den prüfenden Blick. Machen Eisgeschäfte wirklich noch alles selbst? Trickst die Industrie bei den Zutaten? Und worauf sollte man im Supermarkt unbedingt achten?

Zum Abschluss des Abends nimmt „Ausgerechnet Eis – Wie setzt sich der Preis einer Kugel zusammen?“ (22.45 Uhr) von Daniel Aßmann den Eis-Preis unter die Lupe genommen. Eis ist ein absoluter Verkaufsschlager. Welche Faktoren bestimmen den Preis? Welche Zutaten braucht man für Eis, wie wird es hergestellt und woran erkennt man qualitativ hochwertiges Eis? Um diese Fragen zu klären, kommen unter anderen ein Milchbauer, einen prämierten Eismacher, eine Eisakademie und ein Fachmann für Eisbedarf zu Wort.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002