Laurence Winston verstärkt Londoner Büro von Crowell & Moring

London (ots/PRNewswire) - Laurence Winston schließt sich dem Londoner Büro von Crowell & Moring als Partner und Ko-Leiter der International Dispute Resolution Group an. Dort wird er Mandanten zu den verschiedensten Prozessfragen in Handelssachen beraten und an nationalen und internationalen Betrugsermittlungen und Vermögensabschöpfungsprozessen mitarbeiten.

Renommierter Prozessanwalt setzt Wachstumskurs der Kanzlei fort

Winston ist ein ausgewiesener Experte für handelsrechtliche Prozesse und repräsentiert Blue-Chip-Mandanten, Banken, Asset-Based-Kreditgeber und andere Finanzinstitutionen im Vereinigten Königreich, in den USA und anderen Ländern in aller Welt. Sein breiter Erfahrungsschatz erstreckt sich auf Anordnungen zur Sicherstellung von Vermögenswerten, Anordnungen zur Durchsuchung und Beschlagnahme und weitere Soforthilfemaßnahmen im Auftrag seiner Mandanten. Winston ist zudem Experte für Daten- und Netzsicherheit und hat schon viele Mandanten auf diesem dynamisch wachsenden Rechtsgebiet unterstützt. Darüber hinaus bearbeitet Winston komplexe Streitigkeiten in Zusammenhang mit Bank- und Anlagegeschäften sowie Garantie-, Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche. Er hat zahlreiche Fälle von Mitarbeiterbetrug und andere handelsrechtliche Prozesse und Schiedsverfahren begleitet, einschließlich Ansprüchen wegen Garantieverletzung.

Winston wechselt von Squire Patton Boggs in das Londoner Büro, wo er der Litigation-Gruppe für GB vorstand. Er ist der sechste neue Partner, der sich in nur sechs Monaten dem Londoner Büro anschließt. Die Kanzlei untermauert damit ihren strategischen Wachstumsplan auf dem britischen Markt. Das neue Anwaltsteam wird von Robert Weekes geleitet, vormals Managing Partner bei Squire Patton Boggs in London. Neben Robin Baillie, Andrew Knight, Paul Muscutt und Cathryn Williams gehören ihm ein Berater, ein Rechtsbeistand und drei Soziusse an.

"Laurence gilt weithin als Prozessanwalt mit laserscharfem Fokus und Experte für das schnell wachsende Rechtsgebiet der Daten- und Netzsicherheit", sagte Philip T. Inglima, Vorsitzender von Crowell & Moring. "Unser Londoner Büro ist zuletzt stark gewachsen und wir haben ein dynamisches Team aus vorwärts denkenden Spitzenanwälten für Handelsrecht zusammengestellt, um für unsere Mandanten innovative Lösungen zu entwickeln."

"Laurence ist ein echter Gewinn für unser Londoner Büro", sagte Robert Weekes, Managing Partner im Londoner Büro der Kanzlei, der im Januar dazu stieß, um das Wachstum der Kanzlei auf dem britischen Markt voranzutreiben. "Laurence und ich sind jahrelange Kollegen und ich habe ihn als ausgezeichneten Problemlöser für Mandanten kennengelernt. Sein Wert für unsere Kanzlei ist enorm. Wir verfolgen in London einen strategischen Wachstumskurs und planen weiteres Wachstum in gezielten Bereichen."

Winston hat unter anderem Cambridge Analytica in dem öffentlichkeitswirksamen Prozess um mutmaßlichen Datenklau vertreten. Gerade erst hat er weltweite Anordnungen zur Sicherstellung von Vermögenswerten für einen Staatsfonds im Nahen Osten im Wert von über 300 Mio. USD erfolgreich durchgesetzt. Für eines der größten Stahlwerke in der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten hat er ein Schiedsverfahren im Wert von 1 Mrd. USD abgewickelt.

"Ich freue mich außerordentlich, einer so renommierten Kanzlei beizutreten und meine Erfahrung bei grenzüberschreitenden Prozessen und internationalen Schiedsverfahren einzubringen", sagte Winston. "Es ist für mich eine einmalige Chance, mit einem Team zu arbeiten, das sich klar als echte Größe auf dem Londoner Rechtsmarkt etablieren will."

Winston hat einen Jura-Abschluss von der University of Manchester. Er referiert zu Betrug und Vermögensabschöpfung und tritt bei vielen Rechts- und Industrietagungen auf. CNBC hat ihn als Experte zu Betrugsfragen eingeladen.

Informationen zu Crowell & Moring LLP

Crowell & Moring LLP ist eine internationale Rechtsanwaltskanzlei mit ca. 550 Rechtsanwälten, die Mandanten in Prozessen und Schiedsverfahren sowie in regulatorischen und Transaktionsangelegenheiten vertreten. Die Kanzlei ist international wegen ihrer Vertretung von Fortune-500-Unternehmen bei Rechtsstreitigkeiten mit hohem Risiko sowie für ihr Engagement bei Pro-Bono-Diensten und Diversität bekannt. Die Kanzlei unterhält Büros in Washington, DC, New York, Los Angeles, San Francisco, Orange County, London und Brüssel.


Ansprechpartner für Medien:
Rebecca Carr
Director of Communications
+1 202.508.8835
E-Mail: prteam@crowell.com


Logo - ht tps://mma.prnewswire.com/media/175008/crowell_and_moring_llp_logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0017