Volkshilfe Nacht gegen Armut im Wiener Rathaus

Benefizgala am 27.6.2019 mit Margit Fischer, Ben Sky, folkshilfe und The Rats are back

Wien (OTS) - Für den neuen Präsidenten der Volkshilfe Österreich Ewald Sacher ist die große Benefizgala „Nacht gegen Armut" ein besonders wichtiger Tag im Jahr. „Auch 2019 sind 332.000 Kinder und Jugendliche in Österreich armutsgefährdet. Diese Kinder machen Ausgrenzungserfahrungen, die sie ihr Leben lang begleiten. Neben der finanziellen Unterstützung ist die Botschaft der Volkshilfe klar – das muss sich ändern", stellt Präsident Sacher fest.

Benefizgala im Wiener Rathaus am 27. Juni 2019

Margit Fischer stellt sich erneut in den Dienst der guten Sachen, tolle KünstlerInnen konnten gewonnen werden. Die Newcomerin Ben Sky wird eröffnen, die erfolgreiche österreichische Band folkshilfe performen und die Rats are back mit Norbert Oberhauser, Eric Papilaya und Volker Piesczek den swingenden Abschluss bilden. In der Casinos Austria Lounge & Bar kann spielerisch zum Spendenergebnis beigetragen werden. Star-DJ Christopher Just legt auf, Eva Pölzl wird ihre Herzlichkeit als Moderatorin versprühen und zum Spenden einladen.

Dank den UnterstützerInnen!

Die Benefizgala wird durch langjährige Unterstützer wie den Wiener Städtische Versicherungsverein, Bank Austria, Magenta Telekom, Lansky, Ganzger & Partner, SPWien Klub, und Casinos Austria traditionell als Hauptsponsor unterstützt. Heuer zum zweiten Mal als Unterstützer dabei ist die Prüfungs- und Beratungsorganisation EY Österreich. „Herzlichen Dank an alle UnterstützerInnen und KünstlerInnen, die zum Erfolg der 15.Nacht gegen Armut beitragen", so Margit Fischer.

Die Nacht gegen Armut ist Teil der Spendenaktivitäten der Volkshilfe gegen Armut in Österreich. „Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf dem Programm „Kinderarmut abschaffen", mit dem Reinerlös unterstützt die Volkshilfe benachteiligte Kinder und deren Familien", so Volkshilfe Direktor Erich Fenninger.

Bitte um Ihre Akkreditierung an erwin.berger@volkshilfe.at

Rückfragen & Kontakt:

Erwin Berger, MAS
Leiter Kommunikation Volkshilfe Österreich
T: +43 676 83 402 215
M:erwin.berger@volkshilfe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001