Hoyer’s Nibelungenapotheke misst Zufriedenheit mit Smiley-Terminal

Echtzeitfeedback von Kunden einer Apotheke

St. Valentin (OTS) - Die Kunden von HOYER´s Nibelungenapotheke sollen bestmöglich beraten werden. Die beiden Eigentümer setzten deshalb in ihrer Nibelungenapotheke ein System mit einem Smiley-Terminal ein.

Beim Ausgang der Apotheke geben die Kunden durch das Drücken eines von vier Smiley-Knöpfen bekannt, wie sie die Beratung erlebt haben.

Mag. Hoyer dazu: „Wir sehen die Beratung als unsere Stärke. Aber wie sehen uns die Kunden? Mit diesem Terminal erkennen wir täglich, wie unsere Kunden unsere Beratungsqualität tatsächlich empfinden.“

Hoyer’s Apotheke ist eine der wenigen Apotheken in Österreich, die nach der ISO 9001:2015-Norm zertifiziert sind. Dieses Dokument bescheinigt höchste gleichbleibende Qualität in der Kundenbetreuung. Im Zuge dessen ist auch die ständige Befragung der Kunden vorgesehen. Dafür haben die beiden Apothekeneigentümer das Terminalsystem von HappyOrNot eingeführt. Auch wieder freiwillig, denn es hätten auch aufgelegte Fragebögen formell ausgereicht. Mag. Hoyer wollte jedoch ein effizientes einfaches System. Das ermittelte Kundenfeedback ist nach einem Jahr folgendermaßen: 95 % der Kunden waren mit der Beratung zufrieden, davon 89 % sehr zufrieden. Projektpartner bei der laufenden Messung ist die ScanLang GmbH aus Wien, ein Anbieter von Vor-Ort-Feedback.

Die Apotheke hat sich auf die Anwendung von Naturheilmitteln spezialisiert. Diese Naturheilmittel gewinnen in der Behandlung seit Jahren immer mehr an Bedeutung. Heimische Kräuter werden nach den Prinzipien der orientalischen Medizin zusammengemischt. An dem Standort gibt es noch ein Kosmetik- und Fußpflegestudio sowie eine Parfümerie.

Mag. Hoyer und seine Frau gründeten die Apotheke im Jahr 2000. Die Apotheke ist Mitglied in der Rat & Tat Apothekengruppe, eines Vereins zur Koordination und Optimierung von gemeinsamen Aktivitäten von über 90 Mitgliedsapotheken.

Die beiden Apotheker betreiben auch noch die Valentinus-Apotheke in St. Valentin und beschäftigen insgesamt über 45 vorwiegend weibliche Mitarbeiter. Damit sind sie einer der größten Gesundheitseinrichtungen in der Region. Aktuell werden vier Lehrlinge ausgebildet.

Mag. Hoyer ist im Vorstand der Rat & Tat Apothekengruppe und der Obmann der Landesgruppe Niederösterreich des Österreichischen Apothekerverbandes.

Mehr lesen auf ScanLang Website
Details zu dem Projekt von Hoyer's
Langfassung des Textes auf der ScanLang Website

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Franz Michael Bauer
Geschäftsführender Gesellschafter der ScanLang GmbH
Mariahilfer Straße 101/1/21
1060 Wien
Tel.: +43 1 90 93 765
franzmbauer@scanlang.at
www.scanlang.at

Mag.pharm. Andreas Hoyer
Eigentümer HOYER´s Nibelungen-Apotheke
Langenharterstr. 50
4300 Sankt Valentin
Tel.: +43 7435 52413
nibelungen.apo@hoyers.at
www.hoyers.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0021