SoHo Simmering: Mit “We are Pride” zum 1. Mal auf der EuroPride 2019

Unter der Regenbogenfahne war die SoHo Simmering bei Wiens größter Regenbogenparade mit eigenem Wagen mit dabei

Wien (OTS) - Die EuroPride 2019 brach den Rekord und gilt nun mit 500.000 Menschen als die größte Regenbogenparade aller Zeiten.

Die SoHo Simmering war dieses Jahr zum ersten Mal mit einem eigenen Wagen mit dabei. Kurz vor 13 Uhr machte sich der Anhänger mit der Nummer 43, gezogen vom Traktor des Simmeringer Gärtners Franz Müllner, auf den Weg rund um die Wiener Ringstraße und den Kai.

Bei strahlendem Sonnenschein und ausgelassener Stimmung marschierten eine halbe Million Teilnehmer gegen Ausgrenzung und für Akzeptanz.

Sehr beeindruckt davon ist Isabella Willrader, Sprecherin der SoHo Simmering: „So werden Vielfalt und Zusammenhalt gezeigt und ich bin sehr stolz, mit der SoHo Simmering dabei gewesen zu sein. Bedanken möchte ich mich bei allen aktiven Mitgliedern der SoHo-Simmering für ihre tatkräftige Unterstützung sowie bei unseren Gästen fürs Mitmachen und die Solidarität! Und natürlich bei Franz Müllner, der uns nicht nur seinen Traktor samt Anhänger zur Verfügung stellte, sondern auch noch selbst gefahren ist.“

Unter den vielen Gästen am Wagen mit dabei waren auch Abg.z.NR Dr. Harald Troch, Simmeringer Spitzenkandidat für die Nationalratswahl, und die Wiener Gemeinderätin Mag.a Birgit Jischa.

Für Abg.z.Nr. Dr. Harald Troch war die Teilnahme der SoHo Simmering bei der weltweit größten Pride-Parade ein wichtiges Statement: „Bei der EuroPride feierte Wien die Liebe, Toleranz, Akzeptanz. Es ist höchste Zeit, dass jede Frau, jeder Mann sein Liebes- und Lebensglück selbst bestimmt. Die Zeit der Diskriminierung und des Versteckens von Lesben & Schwulen muss vorbei sein. Ihre Eltern, Familie und Freunde wollen auf sie stolz sein können. Pride - der Stolz - gibt Kraft, zu sich zu stehen - auch den Familien von Lesben & Schwulen. Die SoHo Simmering war auf der Wiener EuroPride wunderbar sichtbar. Danke dem Team!“

Auch Mag.a Birgit Jischa, Abgeordnete zum Wiener Landtag und Mitglied des Gemeinderates der Stadt Wien, freut sich über die Rekordanzahl an Teilnehmern: „Mit der EuroPride 2019 haben wir in Wien ein sichtbares Zeichen für Solidarität, Sichtbarkeit, Toleranz und Vielfalt gesetzt. Der Kampf um Anti-Diskriminierung unserer Gesellschaft und um Gleichberechtigung geht jedoch weiter. Ich gratuliere Isabella Willrader und ihrem Team von der SoHo Simmering zur gelungenen Teilnahme an der Regenbogenparade mit ihrem eigenen Wagen und zur tollen Organisation.“

Über die SoHo Simmering

Die SoHo Simmering ist die Themensektion der SPÖ Simmering für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Inter- und Transpersonen sowie Heterosexuellen in der Wiener Vorstadt. Die SoHo Simmering ist österreichweit die einzige Organisation auf Bezirksebene für diese Anliegen.

http://simmering.spoe.at/soho/

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Ortrun Gauper
AGGURAT Communications Advisors GmbH
T: +43 1 934 66 40 400
E: o.gauper@aggurat.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ZSK0001