Gutes Einvernehmen mit VP-Obmann Sebastian Kurz

Bundeskanzlerin stellt etwaiges mediales Missverständnis klar

Wien (OTS) - Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein stellt klar, dass Sie zum ÖVP Parteiobmann wie auch zu allen anderen Parteichefs im guten, vertrauensvollen Einvernehmen stehe und diesen Dialog fortsetzen wird.
Die Bundeskanzlerin hat mit Sebastian Kurz, als Obmann der stimmenstärksten Partei im Nationalrat, das erste Gespräch mit einem Parteienvertreter zur Regierungsbildung geführt. Ebenfalls hat es vor Angelobung eine professionelle Übergabe der Regierungsgeschäfte gegeben. Die Bundeskanzlerin steht seitdem im guten laufenden telefonischen Kontakt und freut sich auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecher der Bundeskanzlerin
Sven Wagner
Natascha Unger

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0002