#dif19: Kein Kleingeld? Kein Problem!

Wien, 18. Juni 2019: Noch 3 Tage bis zum Donauinselfest!

Wien (OTS/SPW) - Neben gastronomischen Schmankerln und Getränken können Besucherinnen und Besucher des Donauinselfests an den vielen Verkaufsständen Souvenirs vom Fest mit nach Hause nehmen. Beim Pop-up Kreativmarkt bei der Floridsdorfer Brücke beispielsweise präsentieren Aussteller ihre mit viel Liebe und handwerklichem Geschick hergestellten Produkte. Am Freitag zwischen 16:00 und 21:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag zwischen 14:00 – 21:00 Uhr kann man die ausgewählten Einzelstücke käuflich erwerben. Falls man das nötige Kleingeld hier nicht gleich bei der Hand hat, bietet die UniCredit Bank Austria wieder ihre praktische Pop-up-Filiale auf der Insel an. Sie befindet sich im Zugangsbereich der U6/Schnellbahnbrücke gegenüber dem Meeting Point 2.

Schnelles und einfaches Bezahlen


Bargeldloses Bezahlen ist speziell auf Großveranstaltungen zunehmend gefragt - selbiges gilt selbstverständlich auch für das Donauinselfest, dem größten Open-Air-Festival Europas bei freiem Eintritt. Besucherinnen und Besucher können an den rund 40 Gastronomie-Ständen im Bereich der Wien Energie/Radio Wien/HITRADIO Ö3 Festbühne sowie der spark7/kronehit Electronic Music Bühne völlig kontaktlos bezahlen. Durch das NFC-fähige Bezahlen entfällt die Sorge um das notwendige (Klein-)Geld, während man den Auftritten der Bühnen lauscht. Möglich macht das eine Kooperation mit card complete, dem einzigen österreichischen voll integrierten Karten-Komplettanbieter.

Das Donauinselfest


Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Bereits seit 36 Jahren wird auf der Donauinsel gegen Ende Juni ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm geboten. Das Fest steht seit jeher für sozialen Zusammenhalt, ein leistbares und modernes Wien sowie den respektvollen Umgang miteinander. www.donauinselfest.at

#dif19 #zusammensindwirwien

Bildmaterial finden Sie unter https://www.flickr.com/photos/donauinselfest/albums

ORF III wird wieder zum Festivalsender Österreichs und bringt an allen drei Tagen die besten Acts von der Fest- und FM4-Bühne live-zeitversetzt in die heimischen Wohnzimmer. Mehr Infos unter www.presse.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit

Nicole Ustupska & Nele Renzenbrink

Tel.: +43 1 59932-22/26

presse@donauinselfest.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001