LyondellBasell und Neste geben großtechnische Produktion von biobasiertem Kunststoff aus erneuerbaren Materialien bekannt

Rotterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) - LyondellBasell (NYSE: LYB), eines der größten Unternehmen für Kunststoffe, Chemikalien und Raffinerien weltweit und Neste (NESTE, Nasdaq Helsinki), der weltweit größte Hersteller von erneuerbarem Diesel aus Abfällen und Rückständen, gaben heute gemeinsam die erste parallel verlaufende Produktion von biobasiertem Polypropylen und biobasiertem Polyethylen niedriger Dichte im großen Maßstab bekannt.

Diese Zusammenarbeit markiert die erstmalige gleichzeitige Herstellung von biobasiertem Polypropylen und biobasiertem Polyethylen niedriger Dichte im kommerziellen Maßstab

Für dieses gemeinsame Projekt wurden erneuerbare Kohlenwasserstoffe von Neste verwendet, die aus nachhaltigen biobasierten Rohstoffen wie Alt- und Restölen gewonnen wurden. Im Rahmen dieses Projekts konnten mehrere tausend Tonnen biobasierte Kunststoffe erfolgreich produziert werden, die für die Herstellung von Lebensmittelverpackungen zugelassen sind und unter Circulen und Circulen Plus, der neuen Kreislaufwirtschaftsproduktfamilie von LyondellBasell, vermarktet werden.

"LyondellBasell zeichnet sich aus durch einen jahrzehntelangen Innovationsgeist. Und eine Leistung wie diese zeigt konkrete Schritte auf, die wir zur Unterstützung einer Kreislaufwirtschaft ergreifen", so Richard Roudeix, LyondellBasell Senior Vice President of Olefins and Polyolefins for Europe, Asia and International. "Mit dem Einsatz erneuerbarer Ressourcen tragen wir zum Kampf gegen den Klimawandel bei und helfen unseren Kunden dabei, ihre Umweltschutzziele zu erreichen."

"Wir freuen uns, dass wir es der Kunststoffbranche ermöglichen, mehr biobasierte Materialien in ihr Angebot aufzunehmen. Es ist sehr erfreulich zu sehen, wie die erneuerbaren Kohlenwasserstoffe von Neste in einer großtechnischen Produktion von biobasierten Polymeren perfekt funktionieren und als eine Drop-in-Ersatzoption für fossile Materialien fungieren", so Peter Vanacker, President und CEO von Neste. "Diese bahnbrechende Zusammenarbeit mit LyondellBasell stellt einen wichtigen Meilenstein in der Kommerzialisierung von Nestes Geschäft mit erneuerbaren Polymeren und Chemikalien dar, wobei der Schwerpunkt auf erneuerbaren Kreislaufwirtschaftslösungen für zukunftsorientierte nachhaltige Marken liegt."

Eine Branchenneuheit

Diese Leistung ist deshalb so außergewöhnlich, weil sie die einzigartigen erneuerbaren Rohstoffe von Neste mit dem technischen Know-how von LyondellBasell kombiniert. Die Flexibilität des Crackers von LyondellBasell ermöglichte es am Standort Wesseling, Deutschland, einen neuen erneuerbaren Rohstoff einzuführen, der direkt in biobasiertes Polyethylen und biobasiertes Polypropylen umgewandelt wurde. Ein unabhängiges Drittunternehmen testete die Polymerprodukte mit Kohlenstoff-Tracern und bestätigte, dass sie mehr als 30% erneuerbare Inhaltsstoffe enthielten.

LyondellBasell verkaufte einen Teil der im Rahmen der Studie hergestellten erneuerbaren Produkte an mehrere Kunden, darunter Cofresco, ein Unternehmen der Melitta-Gruppe, und Marken wie Toppits® und Albal®, Europas führende Anbieter von Markenprodukten im Bereich Haushaltsfolien. Cofresco plant, das biobasierte Polyethylen Circulen Plus für die Herstellung von nachhaltigen Lebensmittelverpackungen zu verwenden.

Informationen zu LyondellBasell

LyondellBasell (NYSE: LYB) ist eines der größten Kunststoff-, Chemie- und Raffinerieunternehmen weltweit. LyondellBasell produziert, angetrieben von seiner globalen Mitarbeiterschaft, Materialien und Produkte, die für die Weiterentwicklung moderner Lösungen entscheidend sind, wie beispielsweise die Verbesserung der Lebensmittelsicherheit durch leichte und flexible Verpackungen; der Schutz der Reinheit der Wasserversorgung durch stärkere und vielseitigere Rohre; die Verbesserung der Sicherheit, des Komforts und der Kraftstoffeffizienz vieler Pkws und Lkws auf der Straße sowie die Gewährleistung einer sicheren und effektiven Funktionsweise in Elektronik und Geräten. LyondellBasell verkauft seine Produkte in mehr als 100 Ländern und ist der weltweit größte Hersteller von Polymerverbindungen und der größte Lizenzgeber für Polyolefin-Technologien. 2019 wurde LyondellBasell in die Liste der "World's Most Admired Companies" des Fortune Magazins aufgenommen. Weitere Informationen zu LyondellBasell finden Sie auf www.LyondellBasell.com.

Informationen zu Neste

Neste (NESTE, Nasdaq Helsinki) entwickelt nachhaltige Lösungen für Transport-, Geschäfts- und Verbraucherbedürfnisse. Mit unserer breiten Palette an erneuerbaren Produkten können unsere Kunden klimaschädliche Emissionen reduzieren. Wir sind der weltweit größte Hersteller von erneuerbarem Diesel, der aus Abfällen und Reststoffen gewonnen wird, und wir bieten zudem erneuerbare Lösungen für die Luftfahrt und Kunststoffbranche. Darüber hinaus sind wir ein technologisch fortschrittlicher Veredler von hochwertigen Ölprodukten. Wir möchten ein zuverlässiger Partner sein, der sich durch ein breit gefächertes Fachwissen, Forschung und nachhaltige Herstellungsverfahren auszeichnet. 2018 lag der Umsatz von Neste bei 14,9 Milliarden Euro. 2019 belegte Neste Platz 3 auf der Global 100-Liste der nachhaltigsten Unternehmen weltweit. Erfahren Sie mehr: neste.com

Foto - https://mma.prnewswire.c om/media/924002/LyondellBasell_Neste.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/562522/LyondellBasell_Advancing_Possible_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

LyondellBasell: International
Andreas Anker
Sr. Manager
Corporate Communications
Tel.: +49 2236 72 1595
Andreas.anker@lyb.com oder Nord-
Mittel- und Südamerika
Kimberly Windon
LyondellBasell
Director
External Communications
Tel.: +1 713 309 4738
Kimberly.windon@lyb.com

Neste: Lars Börger
Vice President
Brand Owner Management
Renewable Polymers and Chemicals
Tel.: +41 754 37 9996
lars.borger@neste.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0014