Bitfinex startet Unus Sed Leo Transparency Initiative

Road Town, Britische Jungferninseln (ots/PRNewswire) - Bitfinex freut sich die UNUS SED LEO Transparency Initiative bekanntzugeben, der ein Echtzeit-Token-Burn-Mechanismus zugrunde liegt.

Burn-Mechanismus dient dazu, dass iFinex mit Umsatzerlösen Token zurückkaufen kann

Der UNUS SED LEO Token ging am 22. Mai nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde mit einem Erlös von 1 Mrd. USD an den Start. Bei dem einzigartigen Doppel-Launch wurde der Token zugleich auf EOS und Ethereum ausgegeben.

Heute hat Bitfinex den UNUS SED LEO Token-Burn-Mechanismus gestartet wie in dem Whitepaper beschrieben. Mit diesem Token-Burn-Mechanismus werden iFinex und seine verbundenen Unternehmen UNUS SED LEO Token vom Markt in Echtzeit und zu Marktpreisen zurückkaufen, und zwar in Höhe von mindestens 27 % des Brutto-Konzernumsatzes von iFinex (ausgenommen Ethfinex), bis keine Token mehr kommerziell in Umlauf sind. UNUS SED LEO Token, mit denen Handelsgebühren von Bitfinex beglichen wurden, können dabei auch verbrannt werden. Wiederbeschaffte Nettomittel von Crypto Capital und ein Betrag in Höhe von mindestens 80 % der wiederbeschafften Nettomittel aus dem Bitfinex Hack werden ebenfalls verwendet, um umlaufende UNUS SED LEO Token zurückzukaufen und zu verbrennen. Der Burn-Mechanismus läuft so lange, bis 100 % der Token eingelöst wurden.

Parallel zum Start des Burn-Mechanismus hat Bitfinex das 'LEO Transparency Dashboard' enthüllt, das alle eingezogenen Plattformgebühren und spätere LEO-Burns wie von der Blockchain verifiziert in Echtzeit offenlegt.

Das UNUS SED LEO Transparency Dashboard finden Sie auf leo.bitfinex.com .

UNUS SED LEO Token wurden von der neu gegründeten Tochtergesellschaft von iFinex, Unus Sed Leo Limited, im Rahmen eines Privatverkaufs zwischen dem 7. und 13. Mai ausgegeben. Der Kaufpreis lag bei 1 USDt für 1 UNUS SED LEO, Ermäßigungen gab es keine. Insgesamt wurden 1.000.000.000 UNUS SED LEO ausgegeben und befinden sich in Umlauf.

Informationen zu iFinex: iFinex, das früher unter der Marke Bitfinex bekannt war, begann seinen Betrieb im Jahr 2012 und ist eine der ältesten Börsen der Blockchain-Industrie. Inzwischen ist iFinex durch seine Handelsplattformen eines der renommiertesten Unternehmen der Kryptowährungsindustrie geworden mit einer Gemeinschaft von engagierten Unternehmern, Idealisten und Technikern, die zu dieser einmaligen Wachstumsgeschichte in unserer Branche beigetragen haben.

Rückfragen & Kontakt:

Kasper Rasmussen
+4529674383
kasper@bitfinex.com.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010