Abschlusssegen für Kinder des NÖ Landhauskindergartens

LR Teschl-Hofmeister wünscht erholsame Sommerferien und einen guten Start in die Schule

St. Pölten (OTS/NLK) - Auch im heurigen Jahr werden die Kindergartenkinder des NÖ Landhauskindergartens St. Pölten wieder feierlich in die Sommerferien verabschiedet. Der ehemalige Probst des Stiftes Herzogenburg, Maximilian Fürnsinn, und Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wünschten den Kindern heute beim gemeinsamen Fest im Landhaus in St. Pölten stellvertretend für alle Kindergartenkinder in Niederösterreich erholsame Sommerferien und den Abschlussgruppen einen guten Start in die Schule. Für 26 Kinder bedeutete das Fest auch Abschiednehmen vom Kindergarten, wobei die Vorfreude auf den kommenden Schulstart bereits überwog.

„Niederösterreichs Kindergärten zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität in der pädagogischen Arbeit und durch eine besonders liebevolle Betreuung für alle Kinder aus. Unsere Pädagoginnen, Pädagogen, die Betreuerinnen und Betreuer sind bestrebt, gemeinsam mit den Eltern, für jedes Kind eine positive Einstellung zur persönlichen Weiterentwicklung zu schaffen. Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Kindergärten für die wertvolle Unterstützung, die sie jedem einzelnen Kind zukommen lassen“, so Teschl-Hofmeister.

Dass die Arbeit in den Kindergärten von den Eltern sehr geschätzt wird, zeigen die erhobenen Zahlen aus dem Kindergartenbereich Jahr für Jahr. „In Niederösterreich gibt es rund 1.100 Kindergärten mit über 3.000 Gruppen. Das entspricht fast 53.000 betreuten Kindern“, erklärt die Bildungs-Landesrätin. Und auch bei den Kindern im Alter zwischen drei und fünf Jahren liegt Niederösterreich bei den Betreuungsquoten österreichweit im Spitzenfeld. Bei den 3- bis 5-Jährigen lag die Betreuungsquote bei 96,7 Prozent.

Weitere Informationen: Büro LR Teschl-Hofmeister, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009