Urkundenverleihung: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten Bestnoten bei Patientenbefragung

Pernkopf: Vertrauen in Kliniken ist auf großartige Arbeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückzuführen

St. Pölten (OTS/NLK) - Vor Kurzem wurden die Ergebnisse der 13. Patientenbefragung durch LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf präsentiert. Einmal mehr hat sich gezeigt, dass die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher großes Vertrauen in ihre Kliniken haben. „Dieses Vertrauen ist vor allem auf die großartige Arbeit unserer 21.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurückzuführen. Die Patientinnen und Patienten können sich darauf verlassen, dass sie an allen 27 Standorten bestens betreut werden. Mit der Urkundenverleihung möchten wir auch in diesem Jahr ein herzliches Dankeschön sagen“, betonte Pernkopf.

In einem feierlichen Rahmen wurden die Urkunden an die am besten bewerteten Kliniken und Stationen in der NÖ Landeskliniken-Holding Zentrale in St. Pölten übergeben. Außerdem soll es an den einzelnen Standorten eine kleine Ehrung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ausgezeichneten Stationen geben. Insgesamt bewerteten die Patientinnen und Patienten der NÖ Landes- und Universitätskliniken rund 240 Stationen und 18 medizinische Fächer an 25 Standorten.

Die Patientinnen und Patienten sind mit den Angeboten und den Leistungen in den NÖ Kliniken sehr zufrieden. Sowohl das Ärzteteam (93,04 Punkte) als auch das Pflegepersonal (94,98 Punkte) kamen dem maximalen Wert von 100 sehr nahe.

„Die Patientinnen und Patienten wurden u.a. auch befragt, ob sie das Klinikum weiterempfehlen würden. Ich freue mich, dass wir hier mit 95,40 Punkten ein großartiges Ergebnis erreichen konnten“, so Markus Klamminger, medizinischer Geschäftsführer der NÖ Landeskliniken-Holding.

Weitere Informationen: Mag. Bernhard Jany, NÖ Landeskliniken-Holding, Telefon 02742/9009-11600, E-Mail bernhard.jany@holding.lknoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007