St. Anna Kinderkrebsforschung begrüßt Wiener Bürgermeister als Mentor im Unterstützungskomitee

Der Wiener Bürgermeister, Dr. Michael Ludwig, wird Mitglied des St. Anna Kinderkrebsforschung Unterstützungskomitees. Komiteepräsidentin Evi Angyan begrüßt prominenten Neuzugang.

Als Präsidentin des St. Anna Kinderkrebsforschung Unterstützungskomitees erfüllt es mich mit besonderer Freude, was unser Komitee gemeinsam für die Kinderkrebsforschung schon bewegen konnte. Und ich bin glücklich, dass nun auch Bürgermeister Michael Ludwig dazugehört
erklärt Evi Angyan
Unsere Forschung hat kontinuierlich zur verbesserten Diagnose, Therapie und Prognose für ein Überleben bei Kinderkrebs beigetragen. Der Erfolg unserer Arbeit ist nur mit Hilfe unserer großartigen Unterstützer möglich. Ich freue mich, dass sich in unserem Ehrenkomitee engagierte Menschen gefunden haben, die bereit sind, die St. Anna Kinderkrebsforschung zu fördern
ergänzt Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Holter
Heilende Behandlungen können nur auf Basis erfolgreicher Forschungsarbeit erfolgen – eben von der Art, wie sie von der St. Anna Kinderkrebsforschung seit Jahrzehnten geleistet wird. Als Bürgermeister von Wien freut es mich, diese wichtige Forschungsinstitution in der Stadt zu haben und unterstützen zu können
Dr. Michael Ludwig

Wien (OTS) - Das Unterstützungskomitee der St. Anna Kinderkrebsforschung, unter der Leitung von Präsidentin Evi Angyan, ist prominent besetzt. Seit Juni 2019 ist es um einen bedeutenden Namen reicher: Präsidentin Angyan freute sich gemeinsam mit Institutsleiter Prof. Wolfgang Holter, den Wiener Bürgermeister Dr. Michael Ludwig als neuen Mentor begrüßen zu können.

„Heilende Behandlungen können nur auf Basis erfolgreicher Forschungsarbeit erfolgen – eben von der Art, wie sie von der St. Anna Kinderkrebsforschung seit Jahrzehnten geleistet wird. Als Bürgermeister von Wien freut es mich, diese wichtige Forschungsinstitution in der Stadt zu haben und unterstützen zu können“, so Dr. Michael Ludwig.

"Als Präsidentin des St. Anna Kinderkrebsforschung Unterstützungskomitees erfüllt es mich mit besonderer Freude, was unser Komitee gemeinsam für die Kinderkrebsforschung schon bewegen konnte. Und ich bin glücklich, dass nun auch Bürgermeister Michael Ludwig dazugehört“, erklärt Evi Angyan ihr großartiges Engagement.

„Unsere Forschung hat kontinuierlich zur verbesserten Diagnose, Therapie und Prognose für ein Überleben bei Kinderkrebs beigetragen. Der Erfolg unserer Arbeit ist nur mit Hilfe unserer großartigen Unterstützer möglich. Ich freue mich, dass sich in unserem Ehrenkomitee engagierte Menschen gefunden haben, die bereit sind, die St. Anna Kinderkrebsforschung zu fördern“, ergänzt Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Holter.

Rückfragen & Kontakt:

Fr. Mag. Andrea Prantl
St. Anna Kinderkrebsforschung e.V.
Zimmermannplatz 10, 1090 Wien, Austria
T +43(1)40470-4000
Email: andrea.prantl@kinderkrebsforschung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KKF0001