Die Poolsaison ist eröffnet.

Wien (OTS) - Plitsch, Platsch, der Badespaß kann beginnen. Am Wochenende werden über 35 Grad erwartet und die Poolsaison kann endlich starten. Ob Aufstellpools, Einbaupools oder Whirlpools, einfach hineinspringen und ab ins kühle Nass. Auf willhaben findet man derzeit über 4.350 Anzeigen rund um die passende Abkühlung.

Strahlender Sonnenschein und Temperaturen zwischen 25 und 35 Grad. Nach den vielen Regentagen im Wonnemonat Mai kehren endlich die heißen Tage zurück. Der Sommer kann beginnen. So auch die Sehnsucht nach einer frischen Abkühlung. Doch was tun, wenn der nächste See oder das Freibad zu weit weg sind? Ein eigener Pool im Garten oder auf der Terrasse ist eine praktische Alternative. Der digitale Marktplatz willhaben hat seine Plattform rund um das Thema Pool untersucht. Neben Aufstellpools, Einbaupools und Jacuzzis findet man auch jegliches Poolzubehör. willhaben präsentiert die Pooltrends für diesen Sommer.

Der flexible Quick-Up-Swimmingpool

“Quick-Up-Swimmingpool” heißt wortwörtlich übersetzt “Schnell Oben Schwimmbad”. Der Name sagt bereits, dass dieser Swimmingpool-Typ besonders schnell aufgebaut werden kann. Es ist ein typisches Saisonprodukt: zu Beginn der Badesaison wird es aufgestellt und danach wieder abgebaut und bis zur nächsten Saison verstaut. Je nach Materialstärke, sollte man unter den Quick-Up-Pool vor dem Aufbau eine entsprechende Schutzplane unterlegen und sicherlich lohnt es sich auch eine Abdeckplane anzuschaffen, die bei Nichtnutzung des Pools das Badewasser vor Schmutz und Blättern schützt.

http://bit.ly/2Zo6fAU

http://bit.ly/2ZmCCQo

Wer nach der schnellen Abkühlung sucht, wird hier bei über 1770 Anzeigen fündig.

Frame-Pools versprechen mehr Stabilität

Auch Frame-Pools besitzen keine feste Außenwand. Metallrohre sorgen für mehr Stabilität, ähnlich wie bei einem Zelt. Auch wenn der Aufbau nicht ganz so schnell wie bei Quick-up-Pools ist, kann er einfach von Jedermann durchgeführt werden. Hier findet man schon Modelle ab 70,- Euro aufwärts. Je nach Ausstattung und Größe können die Ausgaben natürlich variieren.

http://bit.ly/2ZoaA6S

Besonders robust: Stahlwandbecken und Holzpool

Dank ihres robusten Materials und Beschichtung sind Stahlwand- und Holzpools besonders langlebig und witterungsbeständig. Sind sie zwar verhältnismäßig teurer als die schnellen Quick-up-Pools, so stellen sie in einem größeren Garten eine günstige Alternative zu eingelassenen Schwimmbecken dar.

http://bit.ly/2F5Zwne

http://bit.ly/2F7r0ZQ

http://bit.ly/2F6lg2w

In den Gartenboden eingelassener Einbaupool

Einbaupool ist nicht gleich Einbaupool. Der Pool kann wie eine Badewanne geformt angeliefert und in eine Grube eingesetzt werden. Die meisten Fertigpools bestehen aus Glasfaser verstärktem Kunststoff, oder aus Polyester. Das Einbaupool kann auch nach gewünschten Maßen eingebaut werden, wie zum Beispiel als betoniertes Folienbecken, welches aus Kunstoffen wie Styropor oder aus Betonsteinen gemauert wird. Diese werden danach verputzt und mit einer Folie verkleidet. Das Styroporsteinpool ist hier besonders beliebt. Mitbedacht werden müssen hier der Beton für das Fundament, das Hinterfüllen der fertigen Poolwände und die Leihgebühren für den Minibagger.

http://bit.ly/2ZvRxrJ

http://bit.ly/2F9qs5H

http://bit.ly/2F5Ztbi

Ein Sprudelbad im Whirlpool

Whirlpools werden immer beliebter. Sie sind besonders bei Muskulatur- oder Gelenkproblemen hilfreich. Die Massage durch einen gezielten Wasserstrahl lindert Verspannungen und sorgt somit auch für eine gute Durchblutung. Auch auf die Atemwege hat ein Bad im Whirlpool eine positive Wirkung. Die hohe Temperatur des Wassers sorgt für einen Anstieg der Körpertemperatur, dadurch werden die Adern erweitert. Nicht nur gesundheitlich zeigt sich der Whirlpool von seiner besten Seite, Spaß macht so ein Bad im sprudelnden Wasser auch. Design Whirlpools passen auch visuell perfekt in moderne Wohnräume, Terrassen und Gärten. Hier gibt es Whirlpool Varianten, die in den Boden versenkt oder frei im Raum aufgestellt werden können.

http://bit.ly/2Zlvbc3

http://bit.ly/2Zo6Nqs

Rückfragen & Kontakt:

Reiter PR
Mag. Thomas Reiter
0676/66 88 611
thomas.reiter@reiterpr.com

willhaben
Andreas Pucher
0699/1303 1518
andreas.pucher@willhaben.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WLL0001