Save the date: Der Tag des Feuers

Das Tritolwerk brennt für den Brandschutz: In der ehemaligen Munitionsfabrik findet am 18.07. der TÜV AUSTRIA Tag des Feuers statt. Und der hat Sprengkraft.

Wien / Niederösterreich (OTS) - Im niederösterreichischen Eggendorf veranstaltet die TÜV AUSTRIA Akademie in Kooperation mit dem ABC-Abwehrzentrum des Österreichischen Bundesheeres für alle Schlüsselkräfte des Brandschutzes einen Expertentag, der sich vor allem mit der praktischen Anwendung von Löschmitteln auseinandersetzt.
Der Veranstaltungsort untermauert das Thema: Das 1916 errichtete Tritolwerk wurde nach dem dort hergestellten Sprengstoff TNT benannt. Vor dieser Kulisse führen die Vortragenden feurige Experimente durch und veranschaulichen, wie Fettbrände, brennende Lithium-Ionen-Akkus, Bengalisches Feuer und Magnesium richtig gelöscht werden. Außerdem sehen die Teilnehmer/innen zu, wie Drohnen in der Brandbekämpfung eingesetzt werden und wie das Österreichische Bundesheer kontaminierte Materialien aufspürt und behandelt.

Information & Anmeldung: www.tuv-akademie.at/tag-des-feuers

TÜV AUSTRIA Tag des Feuer 18.7.
Das Tritolwerk brennt für den Brandschutz.
Jetzt anmelden!

Rückfragen & Kontakt:

Martin Schmutzer, Arbeitssicherheit & Brandschutz TÜV AUSTRIA Akademie | martin.schmutzer@tuv.at | +43 (0)5 0454 -8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001