Aviso: NEOS Pflege-Enquete, Dienstag, 18. Juni, 16 Uhr

Mit u.a. Pflegeprozess-Leiterin Andrea Kdolsky und NEOS-Gesundheits- und Sozialsprecher Gerald Loacker

Wien (OTS) - NEOS sind seit Februar im Rahmen eines breiten Beteiligungsprozesses gemeinsam mit Betroffenen, Angehörigen und Expert_innen Fragen zum Thema Pflege nachgegangen. Im Rahmen des Pflegeprozesses wurden zu unterschiedlichen Themenbereichen Veranstaltungen in den Bundesländern abgehalten, um genau hinzuhören.

Abschließen wollen wir diese Veranstaltungsreihe gemeinsam mit der Leiterin des Pflegeprozesses Andrea Kdolsky, NEOS-Gesundheits- und Sozialsprecher Gerald Loacker und unabhängigen Expert_innen mit einer Enquete zum Thema Pflege.

Im Rahmen von zwei Paneldiskussionen werden bisher erarbeitete Erkenntnisse besprochen und zusammengefasst.
Teilnehmer_innen der Diskussionen:

  • Markus Golla, IMC FH Krems, Studiengangsleitung Gesundheits- und Krankenpflege
  • Michael Tesar, Geschäftsführer und Gründer der CURAplus Gmbh, Experte für außerklinische Intensivpflege
  • Ursula Frohner, Präsidentin des Österreichischen Gesundheits- und Krankenpflegeverbandes und unabhängige Expertin
  • Monika Wild, Rotes Kreuz, Leiterin der Gesundheits- und sozialen Dienste

Anmeldungen werden erbeten unter: presse@neos.eu

NEOS Pflege-Enquete

Datum: 18.06.2019, 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: Palais Epstein, Innenhof
Dr.-Karl-Renner-Ring 1, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0004