WK Wien: Ankerbrot bleibt in Wien – Erfolg für den Standort

Wirtschaftskammer Wien-Präsident Walter Ruck: Zusammenarbeit von Wirtschaftsagentur, Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien zahlt sich für Unternehmen aus.

Wien (OTS) - Ankerbrot wird einen neuen Standort im 11. Bezirk errichten. Dort wird die Frischeproduktion und die Zentrale des Wiener Traditionsunternehmens angesiedelt. „Das ist ein schöner Erfolg für den Wirtschaftsstandort Wien und eine Bestätigung der guten Zusammenarbeit von Wirtschaftsagentur Wien, Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien, um die Bedingungen für die Unternehmen in der Stadt laufend zu verbessern“, sagt Walter Ruck, Präsident der Wirtschaftskammer Wien. Ruck gratuliert der Wirtschaftsagentur Wien zur erfolgreichen Vermittlung.

Besonders freut den Präsidenten auch, dass der künftige Standort von Ankerbrot im neu geschaffenen Business District Ost liegt. Dieses Betriebsgebiet ist Teil der drei Vienna Business Districts (Süd, Nord und Ost). Dabei handelt es sich um von Wirtschaftsagentur, Stadt Wien und Wirtschaftskammer Wien gemeinsam vermarkteten und betreuten Betriebsgebiete. Vor Ort sind eigene District Manager für die Anliegen der Unternehmen tätig. Ruck: „Gemeinsames Agieren zahlt sich aus, für die Unternehmen und den Wirtschaftsstandort Wien.“

Mehr Informationen zu den Vienna Business Districts unter:

www.viennabusinessdistricts.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Michael Vorauer – Presse und Newsroom
T. 01 51450 1476
M. 0664 403 01 91
E. michael.vorauer@wkw.at
W. news/wko.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0004