Kinder- und Jugendtheater gutgebrüllt spielt heuer „Der Revisor“

Aufführungen in Wien, Baden und Retz

St. Pölten (OTS/NLK) - Das mehrfach - zuletzt etwa im März mit dem „Papageno Award“ - prämierte Kinder- und Jugendtheater gutgebrüllt präsentiert seit zwölf Jahren jeden Sommer-Klassiker der Theaterliteratur. Bühne ist ein Theaterwagen, auf dem heuer am Freitag, 7. Juni, erstmals Nikolaj Gogols „Der Revisor“ zu sehen war. Gespielt wird der 1836 in St. Petersburg uraufgeführte Klassiker um Amtsmissbrauch, Korruption und Schmiergelder von insgesamt 15 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen neun und 19 Jahren (Regie:
Aurelina Bücher, Ausstattung: Maria Wiebersinsky).

Nach der Premiere in Wien Am Himmel stehen weitere 13 Vorstellungen des zeitlos aktuellen Stücks in Wien und Niederösterreich auf dem Programm: in Wien 19, Am Himmel im Lebensbaumkreis noch von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. Juni, auf der Trabrennbahn Baden am Freitag, 21., und Samstag, 22. Juni, in Wien 2, im Augarten vor der Porzellanmanufaktur von Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juni, sowie am Hauptplatz von Retz am Freitag, 6., und Samstag, 7. September. Beginn ist jeweils um 19 Uhr; gespielt wird bei (fast) jedem Wetter.

Nähere Informationen und Karten unter 0677/62 51 26 52, e-mail karten@gutgebruellt.at und www.gutgebruellt.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004