National Defense-Artikel behandelt Tech-Refresh-Programm des US-Verteidigungsministeriums und informiert über Handheld-Raman-Analysatoren von Rigaku Analytical Devices

Wilmington, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Rigaku Analytical Devices, ein in den USA ansässiger führender Pionier für tragbare spektroskopische Handheld-Analysegeräte, freut sich bekanntzugeben, dass der Rigaku Progeny ResQ 1064 nm Handheld-Raman-Analysator im Rahmen des Dismounted Reconnaissance Sets, Kits and Outfits (DRSKO)-Programms der United States Army zur chemischen Identifizierung für globale Einsätze ausgewählt wurde. Das Analysegerät wird Teil der Service-Kits, die bei Feldeinsätzen mitgesandt werden.

Das DRSKO-Programm umfasst eine Reihe an Sensoren, Schutzanzügen und weiteren Produkten, die Soldaten jenes Rüstzeug zur Verfügung stellen, das sie bei der Aufspürung und Eingrenzung chemischer Gefahren bei Einsätzen unterstützt. Der Progeny ResQ-Analysator wurde als innovative Technologieergänzung als Teil eines Tech-Refresh-Programms unter der Führung des Joint Program Executive Office (JPEO) des Verteidigungsministeriums (Department of Defense, DOD) ausgewählt.

Die Wahl des Progeny(TM) ResQ(TM)-Analysators ist Thema eines kürzlich erschienenen Artikels in der Mai 2019-Auflage des National Defense Magazine. Laut des Artikels wurde der Progeny ResQ-Analysator ausgewählt, um dem Bedürfnis der Armee nach einem Handheld-System entgegenzukommen, wodurch ein breites Spektrum an Gefahrstoffen ausfindig gemacht werden kann. Bei dem Gerät handelt es sich um einen tragbaren spektroskopischen Analysator, der zur Analyse von Flüssigkeiten, Pasten, Pudern und Gelen eingesetzt wird. Die Technologie kann gefährliche Chemikalien identifizieren, die sich im Inneren von Containern befinden, ohne sie entfernen zu müssen. Auf diese Weise können ihre Nutzer vor potenziell gefährlichen Schadstoffen geschützt werden.

Das Progeny ResQ-Analysegerät war gründlichen Testdurchläufen ausgesetzt, um einen Platz auf der Liste genehmigter Ausrüstungsgegenstände des Armeeprogramms zugewiesen zu bekommen. Die Einheit verfügt über eine Sammlung an ca. 13.000 Chemikalien und Verbindungen, die identifiziert werden können, einschließlich Sprengstoffe, Betäubungsmittel, toxische Chemikalien und chemische Kampfstoffe.

National Defense ist das Business- und Technologiemagazin der National Defense Industrial Association (NDIA). Das National Defense Magazine bietet Informationen zu Markttrends, wissenschaftlichen Errungenschaften, Produktentwicklungen sowie Militärprogrammen und enthält Nachrichten und Kommentare aus dem Pentagon, Verwaltungsbehörden, dem Kongress und der Industrie.

Der vollständige Artikel ist unter http://www.nationaldefensemagazine.org/articles/2019/5/17/chemical-analyzer-chosen-in-tech-refresh-program erhältlich.

Weitere Informationen zu tragbaren spektroskopischen Handheld-Analysatoren von Rigaku finden Sie unter www.rigaku.com/handhelds.

Rückfragen & Kontakt:

Jen Lynch
Marketingdirektor
Rigaku Analytical Devices
Wilmington
MA USA
Tel.: +1 781-328-1024
Jen.Lynch@rigaku.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0019