Antonio Tajani beim Europa-Forum Wachau 2019

Der Präsident des Europäischen Parlaments hält die Schlussworte im Stift Göttweig

Wien (OTS) - Drei Wochen nach den Europawahlen und in Mitten der Verhandlungen um die wichtigen Personalentscheidungen auf europäischer Ebene kommt der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, für einen Kurzbesuch nach Österreich. Beim Europa-Forum Wachau im Stift Göttweig wird Präsident Tajani am Samstag, 15. Juni, die Schlussworte halten und im Anschluss am Empfang auf Einladung des Bundeskanzleramts teilnehmen.

Antonio Tajani war zwischen 1994 und 2008 sowie seit 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments. Seit Jänner 2017 ist er dessen Präsident. Zwischen 2008 und 2014 war er EU-Kommissar für Verkehr (2008 bis 2010) und Industrie (2010 bis 2014).

Rückfragen & Kontakt:

Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments
Bernhard Schinwald, Pressereferent
+43 1 516 17 211
bernhard.schinwald@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0001