Croma-Pharma spendet für blinde Menschen in Afrika

Croma-Pharma unterstützt durch die Spende von Medizinprodukten (Viskoelastika) die karitative Hilfsorganisation Licht für die Welt.

Wien/Niederösterreich/Burgenland (OTS) - Vergangene Woche konnte Croma-Pharma, vertreten durch Martin Schöller (Geschäftsführer), wieder eine großzügige Spende in Form von Medizinprodukten (Viskoelastika) für die Operation am Grauen Star an LICHT FÜR DIE WELT übergeben. Seit nunmehr 18 Jahren unterstützt Croma-Pharma die Arbeit der Organisation mit großzügigen Produktspenden mit deren Hilfe bereits hunderttausende Augenoperationen durchgeführt werden konnten. „Croma steht für das Recht von Menschen in Armutsgebieten auf qualitativ hochwertige medizinische Versorgung. Daher unterstützen wir die Arbeit von Licht für die Welt seit vielen Jahren und freuen uns, einen Beitrag leisten zu können, um die Lebensqualität dieser Menschen nachhaltig zu verbessern“, betonte Martin Schöller.

Grauer Star ist nach wie vor die häufigste Ursache für Blindheit auf der Welt. Diese Operation kostet durchschnittlich nur 30 Euro und dauert in etwa 15 Minuten. Ein nur kurzer Augenblick, der den betroffenen Menschen jedoch für ein Leben lang ihr Augenlicht zurückgibt.

Über Croma

Die Croma-Pharma GmbH (Croma) wurde 1976 gegründet und ist ein österreichisches Familienunternehmen, das sich auf die industrielle Herstellung von Hyaluronsäure-Spritzen für die Bereiche medizinische Ästhetik, Augenheilkunde und Orthopädie spezialisiert hat. Croma betreibt derzeit 12 internationale Vertriebsgesellschaften und vertreibt seine Produkte in mehr als 70 Ländern. Innerhalb seines weltweiten Vertriebsnetzes konzentriert sich Croma mit eigenen Markenprodukten auf die minimalinvasive ästhetische Medizin. Neben einem breiten Angebot an HA-Fillern aus der eigenen Produktionsstätte in Leobendorf vertreibt Croma in seinen strategischen Kernmärkten PDO-Liftingfäden, ein Platelet Rich Plasma-System (PRP) und eine personalisierte Hautpflegetechnologie.

Über Licht für die Welt

Licht für die Welt ist eine internationale Fachorganisation mit Sitz in Österreich, die sich für die Schaffung einer inklusiven Gesellschaft einsetzt, die allen offen steht und niemanden zurücklässt. Die Organisation setzt sich für barrierefreie augenmedizinische Versorgung ein und unterstützen inklusive Bildung und Rahmenbedingungen für ein selbst bestimmtes Leben, damit Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Als unabhängiger, gemeinnütziger Verein organisiert, unterhält Licht für die Welt Länderbüros in Äthiopien, Burkina Faso, Mosambik und Südsudan.

Rückfragen & Kontakt:

CROMA PHARMA GmbH
Mag. Stefanie Höhn
Corporate Director Communications
Cromazeile 2
A-2100 Leobendorf
Tel.: +43 676 846868 190
Mail: stefanie.hoehn@croma.at
Web: www.croma.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001