5. Bezirk: Margarete und die Reise zur Insel der Seligen

Wien (OTS/RK) - Der Kultur-Verein „Aktionsradius Wien“ empfiehlt den Besuch einer rund 50 Minuten dauernden Kurz-Oper in vier Akten, die am Mittwoch, 12. Juni, ab 19.30 Uhr, im einstigen Nachtlokal „Arena Bar“ (5., Margaretenstraße 117) aufgeführt wird. Dieses Werk hat den Titel „Margarete und die Reise zur Insel der Seligen“. Als Sängerinnen und Sänger machen Radmilo Petrovic, Julitta Walder und das „Augustin Stimmgewitter“ mit. Der Zutritt zur „Elektronischen Märchenoper“ mit Erzähler und Puppenspiel ist frei. Spenden lehnt das Ensemble nicht ab.

Alessandro Vicard ist der Komponist der „Margareten-Oper“ und als Regisseur agiert Manfred Michalke. Bei der Produktion der Bürgerinitiative „Republik Reinprechtsdorf“ wird die Kraft der Musik spürbar. Fragen wegen der anstehenden Vorstellung in der „Arena Bar“ beantworten die „Aktionsradius“-Vereinsleute unter der Telefonnummer 332 26 94. Kontaktaufnahme mit dem Team per E-Mail: office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010