Aviso Pressegespräch / Ethikunterricht in der Stadt: akuter Handlungsbedarf

Wien (OTS) - Die von Türkis-Blau angekündigte Einführung eines diskriminierenden Ethikunterrichtes ausschließlich für SchülerInnen, die keinen Religionsunterricht besuchen, ist hinfällig; mit der begleitenden – und verfassungsrechtlich bedenklichen – Gesetzesänderung wird in dieser Legislaturperiode wohl nicht mehr zu rechnen sein. Die flächendeckende Einführung eines Ethikunterrichts für ALLE ist somit politisch wieder realisierbar.

Insbesondere der städtische Bereich in Österreich ist von einer konfessionell heterogenen Landschaft und zugleich einem verhältnismäßig hohen Säkularisationsgrad geprägt. In Wien besuchen zudem mehr SchülerInnen einen islamischen als einen katholischen Religionsunterricht. Ein Ethikunterricht für ALLE SchülerInnen, also ungeachtet ihrer Abstammung bzw. ihrer konfessionellen Zugehörigkeit, würde gerade in diesem Sektor eine dringend notwendige Maßnahme darstellen und in weiterer Folge bereits in der Schule einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten.

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen zu einem Pressegespräch, in dessen Rahmen detailliert auf die positiven Effekte eines Ethikunterrichtes für ALLE in der Stadt eingegangen werden wird.

Pressegespräch: Ethikunterricht in der Stadt - akuter Handlungsbedarf

Am Podium:

- Mag.a Margarete Lemerhofer, Eh. Direktorin GRG 15 Auf der Schmelz

- Christian Oxonitsch, Vorsitzender der Österreichischen Kinderfreunde sowie Landtagsabgeordneter & Gemeinderat in Wien (SPÖ)

- Mag. Eytan Reif BA, “Initiative Religion ist Privatsache”

- Christoph Wiederkehr MA, Landtagsabgeordneter und Klubchef Wien (NEOS)

Um Anmeldung wird gebeten.

Datum: 13.06.2019, 09:30 - 11:00 Uhr

Ort: Cafe Prückel, Goldsaal
Stubenring 24, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Volksbegehren "Ethik für ALLE!"
Mag. Eytan Reif BA
+43-664-4614146
eytan.reif@ethikfueralle.at
ethikfueralle.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | REL0001