ASFINAG (1): Sperre der A 10 Tauern Autobahn nach Lkw-Unfall bei Altenmarkt

Salzburg (OTS) - Umfassende Verkehrsbehinderungen gibt es seit 6 Uhr im Bereich Altenmarkt auf der A 10 Tauern Autobahn. Ein Lkw ist umgekippt und hat dabei auch die Mittelleitschiene durchbrochen. Das bedeutet: Die Richtungsfahrbahn ist zurzeit komplett für den Verkehr gesperrt, in Richtung Salzburg ist lediglich eine Fahrspur frei. Die ASFINAG hat bereits mit den Aufräumarbeiten begonnen. Diese dürften jedoch aus derzeitiger Sicht mehrere Stunden dauern, da der Lkw mit Eisenrohren beladen war. Diese Rohre wurden beim Unfall über die Fahrbahn verstreut.

Für die Autofahrerinnen und Autofahrer bedeutet dies, die Unfallstelle großräumig zu umfahren. Bereits beim Knoten Salzburg wurde deshalb eine Umleitung über die A 9 Pyhrn Autobahn bzw. A 2 Südautobahn aktiviert, in Richtung Villach wird der Verkehr bei Altenmarkt abgeleitet. Zurzeit gibt es bereits fünf Kilometer Stau vor der Ableitung.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Holzedl
Pressesprecher ASFINAG
TEL +43 (0) 50108-18933
alexander.holzedl@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001