CRU kündigt neues Datenspeichergerät an, das in kürzester Zeit nach einem Notfall die Wiederaufnahme des Betriebs ermöglicht

Vancouver, Washington (ots/PRNewswire) - CRU, ein führender Hersteller hochwertiger Geräte für Datensicherheit, Datentransport und die unfallsichere Datenspeicherung, gab heute die Einführung des ioSafe 1019+ Netzwerkspeichers (NAS) mit 5 Steckplätzen bekannt. Das Gerät für Datensicherung, Dateisynchronisierung, Filesharing und Medienverwaltung kann im Notfall maximal 140 TB Daten vor Brand- und Wasserschäden schützen.

Feuerfestes, wasserfestes, vernetztes Speichergerät ioSafe 1019+ stellt kritische Daten in wenigen Stunden wieder her - statt in Wochen oder Monaten

ioSafe 1019+ schützt Ihr digitales Kapital bei Temperaturen von maximal 840 Grad Celsius bis zu 30 Minuten lang. Dies reicht in der Regel aus, um die meisten Brände zu überstehen. Außerdem bleibt es in maximal 3 Meter Wassertiefe drei Tage lang wasserdicht und schützt so die enthaltenen Daten zuverlässig. Zusätzlich zum Notfallschutz bietet das Gerät 256-Bit-AES-Verschlüsselung, Boden- oder Einschubmontage und vollständige Datenwiederherstellung.

"Seit CRU ioSafe im Juli 2018 erworben hat, arbeiten wir an der Vermarktung neuer, notfallsicherer ioSafe-Geräte", sagt Randal Barber, CEO von CRU. "Wir sind hocherfreut, das 1019+ als Erstes dieser Produkte auf den Markt zu bringen. Das Gerät spielt eine wichtige Rolle für die Notfallplanung, denn es bietet Unternehmen und Regierungsbehörden die nötige Technologie, um zum Beispiel nach Leckagen aus Wasserrohren oder klimatechnischen Anlagen, Gebäudebränden oder Katastrophen, ihren Betrieb in kürzester Zeit wiederaufnehmen zu können.

Das ioSafe 1019+ basiert auf dem DS1019+ NAS-Gerät von Synology. Sein Disk Station Manager (DSM)-Betriebssystem von Synology schützt in Kombination mit der patentierten DataCast(TM) und Hydrosafe(TM) Technologie von ioSafe Festplatten und die darauf gespeicherten Daten zuverlässig vor Schäden.

"Wir sind begeistert, dass CRU sich für die DS1019+ und DSM-Plattformen von Synology als Grundbausteine für sein neuestes feuer- und wasserfestes NAS-Gerät entschieden hat", sagt Alex Wang, CEO von Synology America Corp. "Das ioSafe 1019+ ermöglicht Kunden mithilfe der Technik von Synology die Speicherung wichtiger Geschäftsdaten und die Einrichtung einer wirksamen Datenwiederherstellungsstrategie für Notfälle."

"Flächenbrände sind bei uns auf dem Land keine Seltenheit. Ich brauchte eine Lösung, die mindestens 10 Minuten lang feuerfest ist. Das ist die durchschnittliche Zeit, in der die Feuerwehr uns in der Regel erreichen kann. ioSafe erfüllt diese Bedingung", sagt Todd Stum, Leiter der Abteilung Informationssysteme für den Stammesverband von Warm Springs.

ioSafe Speichergeräte sind über lösungsorientierte Wiederverkäufer und Managed-Services-Anbieter erhältlich, die mittelständische Unternehmen, Geschäftsleitungen und Regierungsbehörden in Nordamerika und Europa bedienen. Detaillierte Informationen finden Sie unter https://iosafe.com/products-1019-overview.

INFORMATIONEN ZU CRU

CRU wurde 1986 gegründet und ist ein führender Anbieter hochwertiger Geräte für Regierungs- und Militärbehörden, mittelständische Unternehmen und Konzern-IT-Abteilungen, die Unterhaltungsindustrie sowie die Forensik. Seine Datenspeicherungs- und digitalen Forensikgeräte spielen eine wichtige Rolle für die sichere Bewegung, Speicherung und Verwaltung von physischen Daten. CRU setzt sich unermüdlich für herausragende Qualität, pünktliche Lieferung und umfassenden Kundendienst ein. https://www.cru-inc.com/

Video - https://mma.prnewswire.com/media/899440/1356218702.mp 4

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/89 9423/CRU_tagline_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Chris Kruell
pr@cru-inc.com
360-816-1800

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011